Kein Bild
Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht für heute Freitag den 13.11.2015 (12.00 Uhr)

Am Freitag zieht ein Sturmtief Richtung Nordmeer und die Ausläufer greifen auf Deutschland über. Dabei verschärfen sich die Luftdruckgegensätze und mit einer Kaltfront drohen zum Abend besonders im Nordwesten und Westen Sturmböen, an der Nordsee in der Nacht zum Samstag auch orkanartige Böen. Auch in den Folgetagen bis in die neue Woche hinein werden wir in Deutschland vor allem in der Mitte und im Norden von einer strammen Westströmung beeinflusst, in der auch immer wieder Tiefausläufer oder kleine Randtiefs über die Mitte und den Norden hinweg ziehen. Gegen Mitte der Woche deutet ein Wettermodell sogar eine kräftige Sturmlage an, doch ist das noch alles sehr unsicher, wie der Modellvergleich zum Beispiel im Ruhrgebiet zeigt.Am Freitagnachmittag breiten sich dichte Wolken mit meist leichtem Regen und Sprühregen immer weiter nach Südosten aus [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ UPDATE – Rotierende Zellen über Hessen – Weitere Gewitter über Bayern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz +++

Vorsicht in Hessen! Die #Gewitter die dort unterwegs sind haben bereits angefangen zu rotieren. Hier besteht die Gefahr von Tornados! Weitere Gewitter sind auch teils recht kräftig über Bayern aktiv, aber auch über Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Hinzu kommt der heftige #Starkregen, der örtlich für #Überschwemmungen von Straßen, Kellern, Bächen und Unterführungen sorgt. Nebenbei kann es lokal auch #Hagel geben, aber auch mit #Sturmböen (oder mehr) muss gerechnet werden. Die Gewitter über Bayern und Hessen ziehen meist in nordwestliche Richtung voran, allerdings nur sehr sehr langsam. Über Nordrhein-Westfalen eher nördliche Richtung. Gegenstände sollten in Sicherheit gebracht werden. Diese könnten durch die Luft gewirbelt werden. Vorsicht unter Bäumen! Es können Äste herabstürzen. Auch der Straßen- und Bahnverkehr kann davon betroffen sein. Vorsicht gilt ebenfalls bei Blitzschlag! Bei #Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Wir bleiben [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Kräftiges Gewitter über Südbayern – Weitere Gewitter im Osten +++

Über dem Süden Bayerns zieht aktuell ein sehr blitzintensives und regenreiches #Gewitter hinweg, das lokal für #Starkregen sorgt, aber auch für #Graupel / #Hagel und #Sturmböen sorgen kann. Auch über Nordbayern und im Osten Deutschlands sind noch einige Gewitter aktiv. Die Gewitter ziehen alle in aus dem Südwesten in Richtung Nordost bis Ost voran, zum Teil recht zügig. Örtlich muss mit Behinderungen im Straßenverkehr gerechnet werden. Es kann auch zu Blitzschlägen kommen. Bei #Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Lokal können auch kleinere #Überschwemmungen nicht ausgeschlossen werden. Gegenstände sollten in Sicherheit gebracht werden. Es können auch Äste von Bäumen abbrechen. Sollte sich die Wetterlage ändern, melden wir uns natürlich zeitnah mit einem neuen Update zurück. Euer Team von Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++ Gewitter bleiben aktiv – Weitere gewittrige Regenschauer mit stürmischen Böen +++

Die #Gewitter über Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Bayern bleiben weiterhin aktiv. Es muss in den markierten Regionen immer wieder mit gewittrigen Regenschauern gerechnet werden. Aber auch die Gewitter werden begleitet von lokalem #Starkregen, #Graupel / #Hagel und stürmischen Böen. Es besteht nebenbei die Warnung vor #Sturmböen oder auch orkanartigen Böen. Gegenstände im Freien sollten wenn möglich gesichert werden. In Gewitternähe kann es auch zu Blitzschlag kommen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Nebenbei kann es auch örtlich kurzzeitig zu Überflutungen kommen. Wir behalten die Lage natürlich weiterhin in unseren Augen und melden uns zeitnah wieder. Euer Team von Unwetteralarm!  

Unwetter Archiv

+++ Weitere Gewitter sind über Deutschland unterwegs +++

Über Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Brandenburg sind weiterhin Gewitter aktiv, die örtlich auch schon ziemlich blitzaktiv sind. In den nächsten Minuten könnte sich über Hessen eine Linie bilden, in der noch Gewitter entstehen können! Momentan gibt es lokal #Starkregen mit teils größerem #Hagel und stürmischen #Böen. Diese ziehen in Richtung Nordost bis Ost voran. Eine #Unwettergefahr besteht im Augenblick nicht! Wir behalten die Lage auch heute wieder im Blick und melden uns zeitnah mit einem Update zurück. Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

Weitere kleine Gewitter in NRW und Niedersachsen aktiv

Hallo und guten Morgen, derzeit sind noch einige kleine Gewitter vor allem in Nordrhein Westfalen und Niedersachsen aktiv. Es kann dort lokal zu Blitz und Donner kommen, auch kurze Sturmböen und Starkregen können in den bewarnten Gebieten auftreten. Im großen und ganzen,halten sich die Gewitter aber in Grenzen. Von einem Unwetterpotential muss derzeit nicht ausgegangen werden. die Schauer und Gewitter ziehen weiter nordostwärts und schwächen sich vormittags vorübergehend ab. Nachmittags und abends lebt die Gewittertätigkeit dann in den östlichen Landesteilen und Nordosten von Deutschland erneut auf. Unklar ist derzeit noch, ob das auch für die Mitte von Deutschland gilt.

Unwetter Archiv

+++ Es bilden sich bereits weitere neue Gewitter +++

Über Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland bilden sich alle paar Minuten immer wieder neue #Gewitter. Die Gewitter, die bisher aktiv sind, sind noch längst nicht die, die für heute erwartet werden. Dennoch muss lokal mit #Starkregen, #Hagel und kräftigen #Sturmböen gerechnet werden. Das ganze kommt heute aus dem Südwesten und zieht in Richtung Nordosten voran. Wir bleiben auch heute weiterhin für Euch am Ball und melden uns zeitnah mit dem nächsten Update zurück. Viele Grüße vom Unwetteralarm-Team!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Weitere Gewitter über Deutschland aktiv +++

Nun haben sich über Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen-Anhalt sowie Mecklenburg-Vorpommern und über Baden-Württemberg und Bayern weitere #Gewitterzellen gebildet. Diese bringen lokal schon kräftigen #Starkregen, aber auch #Hagel (Großhagel) oder #Sturmböen können mit dabei sein. Die Zellen ziehen in unterschiedliche Richtungen. Bitte auf der Warnkarte beachten! Wir melden uns natürlich zeitnah mit dem nächsten Update zurück. Euer Team von Unwetteralarm!

Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Update: Weitere, zum Teil kräftige Gewitter (Unwetter) unterwegs! +++

Es treten vermehrt #Gewitter über Deutschland auf, die zum Teil kräftig ausfallen. Dabei muss besonders mit heftigem #Starkregen, Hagel und Sturmböen gerechnet werden. Die Gewitter ziehen in östliche Richtung. Im Tagesverlauf werden sich weitere, zum Teil kräftige Gewitter mit #Unwetterpotenzial bilden. Wir bleiben für euch dran und melden uns zurück, sobald sich etwas Neues am Himmel tut. Euer Team von Unwetteralarm!

Unwetter Archiv

+++ Weitere Gewitter auch über NRW und Niedersachsen +++

Wir melden uns zurück mit dem nächsten Update! Inzwischen haben sich auch über Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erste #Gewitter gebildet, die ebenfalls wie über Rheinland-Pfalz und dem Saarland in Richtung Osten unterwegs sind. Es muss weiterhin lokal mit #Starkregen, #Graupel oder #Hagel gerechnet werden, aber auch #Sturmböen (oder mehr) sind heute nicht auszuschließen. Die Gewitter sind auch teilweise schon ziemlich blitzaktiv. Daher muss wie bei jedem Gewitter auch mit Blitzeinschlägen gerechnet werden. Im Laufe des Tages zieht das ganze weiter in östliche Richtung und kann somit auch den Osten und Süden Deutschlands erreichen. Wir behalten die Lage weiterhin in unseren Augen und melden uns zeitnah wieder. Viele Grüße vom Unwetteralarm-Team!