Kein Bild
Wetter News

Kaltfront von Tief Karl bringt windiges und wechselhaftes Wetter nach Schleswig Holstein

Auf der Rückseite von Tief Karl strömt kühlere Meeresluft nach Schleswig Holstein und Hamburg.  Dabei wird es an den Küsten von Nord und Ostsee zunehmend windiger Am Montagvormittag ist es bei wechselnder Bewölkung in Schleswig Holstein und in Hamburg trocken. Im Tagesverlauf treten bei einem raschen Wechsel von Sonne und Wolken einzelne Schauer auf diese sind aber nicht warnrelevant . Die Temperaturen erreichen deutlich gedämpftere 17 Grad auf Amrum und 20 Grad im Raum Hamburg. Der Wind aus Westen weht frisch bis stark und in Böen stürmisch. In der Nacht zum Dienstag kann es bei wechselnder Bewölkung örtlich leichte Regenschauer geben. Die Tiefstwerte liegen bei 12 Grad. Der Wind aus West lässt etwas nach und weht mäßig bis frisch. Vor allem an den Küsten kommt es anfangs noch zu stürmischen [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Am Sonntag drohen schwere Gewitter über Schleswig Holstein

Derzeit liegt Schleswig Holstein und Hamburg unter dem Einfluss von Hoch Walrita. Sein Zentrum liegt über dem Norden von Polen, somit wird heiße Luft ins Land geleitet. Die Warnlage im Verlauf : Am heutigen Samstag bleibt es sommerlich warm über Schleswig Holstein und Hamburg, regen wird heute nicht erwartet. Die Temperaturen steigen dabei auf 27 bis 29 Grad. In der Innenstadt von Hamburg sind auch 30 Grad möglich. In der Nacht zum Sonntag ist es zunächst klar. An der Nordsee ziehen zum Morgen einige Wolken auf. Meist bleibt es noch trocken. Die Temperatur geht in Holstein örtlich auf 12, auf den Halligen auf 16 Grad zurück. Am morgigen Sonntag dreht die Strömung auf Südwest somit wird die Luft über Schleswig Holstein deutlich schwüler und labiler. Der Sonntag beginnt noch recht [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Auffrischender Wind an den Küsten von Schleswig Holstein

Bis zum Nachmittag ist es in Schleswig Holstein und in Hamburg weitgehend trocken, im Tagesverlauf frischt der Wind vor allem an der Ostseeküste böig auf. Markante Wettergefahren sind am heutigen Dienstag nicht zu erwarten. Warnlage Schleswig Holstein: Am Vormittag ist es von Flensburg bis Hamburg weitgehend trocken. Ab und zu zeigt sich auch mal die Sonne, ansonsten ist es bewölkt. An der See werden maximal 10 Grad erreicht, im Binnenland sind auch 14 Grad möglich. Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Ostsee und im Norden von Schleswig Holstein zeitweise stark aus Nordost. In der Nacht zum Mittwoch dominieren Wolken und es regnet gelegentlich. Die Nacht zum Mittwoch bleibt Frostfrei, bei 6 Grad in der früh. Fazit/ Trend: Auch am morgigen Mittwoch bleibt das Wetter über Schleswig Holstein wechselhaft [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Das Tief Sam lenkt weiterhin kühle Luft nach Schleswig Holstein

Ein neues Tief mit dem Namen Sam, dass derzeit mit seinem Kern über Dänemark liegt, führt weiterhin kühle Luft nach Schleswig Holstein. Das Wetter bleibt am heutigen Freitag weiterhin wechselhaft. In der Nacht zum Samstag muss weiterhin mit Bodenfrost in Schleswig Holstein und Hamburg gerechnet werden, die Temperaturen gehen dabei auf 0 bis -2 Grad zurück. Am Freitagmittag kommt es bei dichter Bewölkung zu Regen- und vereinzelt auch Graupelschauern über Schleswig Holstein. Am Abend wird es von Westen her trockener und die Wolken lockern etwas auf. Die Temperatur erreicht 10 Grad an der dänischen Grenze und 12 Grad in Hamburg. Der Wind weht schwach bis mäßig, markante Wettergefahren sind am heutigen Freitag über Schleswig Holstein und Hamburg nicht zu erwarten. Am morgigen Samstag wechseln sich Wolken und Sonne über Schleswig [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Tief Reiner sorgt für Schneefall in Schleswig Holstein

Schleswig Holstein liegt derzeit unter dem Einfluss von Tief Reiner, dabei wird kühle Meeresluft ins Land  geführt, dabei kommt es am Vormittag zu Schneefall vor allem im Norden von Schleswig, es besteht Glättegefahr ! Warnlage Schleswig Holstein:  Am Vormittag ist es durchaus möglich das sich eine dünne Schneedecke in Schleswig Holstein ausbildet, dadurch kommt es zu Glätte und Verkehrsbehinderungen. Auch sind Kurze Gewitter nicht ausgeschlossen Bis zum Vormittag und in den kommenden Nächten gibt es verbreitet leichten Frost bis -3, in Bodennähe bis -5 Grad. Vor allem auf Brücken und Nebenstrecken besteht Glättegefahr durch überfrierende Nässe. Bitte passen sie ihr Fahrverhalten den Straßenverhältnissen an. Am Mittwoch bilden sich im Tagesverlauf Quellwolken und es gibt Schauer über Schleswig Holstein. Zum Teil sind diese mit Schnee, Graupel und kurzen Gewittern verbunden. Daneben [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Dies Ausläufer von Sturmtief Reiner greifen auf Schleswig Holstein über

Nachdem wir gestern kurzzeitig eine Wetterberuhigung in Schleswig Holstein verspüren konnten, wird am heutigen Montag das Land erneut von den Ausläufern eines Sturmtiefs über Südnorwegen erfasst, das in seinem Verlauf weiter ostwärts zieht. Derzeit weht ein kräftiger Südwestwind an den Küsten von Nord und Ostsee, dabei gibt es stürmische Böen, an der Nordsee auch Sturmböen. Im Binnenland von Schleswig Holstein ist es am Vormittag windig, signifikante Winde werden aber nicht erwartet. Im Verlauf wird Schleswig Holstein von der Kaltfront von Sturmtief Reiner erfasst, der Wind dreht dabei auf Nordwest, sodass die Temperaturen in der Nacht erneut in den Frostbereich rutschen, dabei sind erneut Schneeschauer möglich die durchaus auch kurzzeitig zu Glätte auf den Straßen führen kann Übersicht :Am Montagvormittag ist es überwiegend bedeckt und der Regen breitet sich nach und [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Das Frontensystem von Sturmtief Quentin greift heute auf Schleswig Holstein über

Der Hochdruckeinfluss von Querida, hat sich über Schleswig Holstein leider wieder abgeschwächt, somit greift heute das Frontensystem von Sturmtief Quentin über das Land über. Am Tage muss an der Nordsee und Ostseeküste von Schleswig Holstein mit steifen Windböen um die 55 km/h gerechnet werden. in ungeschützten Lagen sind auch stürmische Bösen bis 65 km/h denkbar. Am Abend dreht der Wind auf Nordwest und nimmt weiter zu. In der Nacht zum Samstag werden an den Küsten von Schleswig Holstein Sturmböen um 75 km/h , im Binnenland weiter Windböen erwartet. Bis zum Mittag nimmt die Wahrscheinlichkeit für stürmische Böen um 65 km/h im Binnenland von Schleswig Holstein und Hamburg zu. Am Samstag gibt es Aprilwetter mit Sonne in SH und Hamburg, Wolken sowie Regen- oder Graupelschauern. Auch ein kurzes Gewitter kann dabei [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Sonne und Wolken im Wechsel über Schleswig Holstein

Schleswig Holstein und Hamburg kommt immer mehr unter den Einfluss des Hochs Querida, somit werden die Schauer weniger, tagsüber wechseln sich Sonne und Wolken ab. Am Mittag gibt es bis zum Abend einen freundlichen Wechsel aus Sonne und Wolken über Schleswig Holstein und Hamburg. Dabei bleibt es meist trocken. Die Temperaturen liegen bei sehr kühlen 6 Grad auf Fehmarn und Kiel 9 Grad in Flensburg. Entlang der Elbe werden etwa 8 Grad erwartet. In der Nacht zum Donnerstag ist es teils wolkig, teils klar und trocken. Die Temperaturen gehen auf Werte zwischen -1 und örtlich -5 Grad zurück. Auf Sylt ist es bei 2, auf Helgoland bei 4 Grad frostfrei. Am morgigen Donnerstag scheint oft die Sonne an der Nord und Ostseeküste, auch im übrigen Schleswig Holstein können wir uns [weiterlesen]