Kein Bild
Unwetter Archiv

+++ Ab morgen wettertechnisch einiges los – Sturm und Glätte sind die Folge +++

Wie versprochen folgt nun unsere Akutwarnkarte, die, wie ihr seht, relativ bunt ist. Denn ab morgen droht nicht nur #Sturm, sondern auch Glatteisregen/-bildung. Wo welche Wettergefahren auftreten können und welche Kreise/Städte betroffen sind, entnehmt bitte der beigefügten Warnkarte. Bereits am heutigen Abend frischt der Wind besonders in Küstennähe und im Harz deutlich auf. Auch im äußersten Westen sind erste Böen mit Sturmstärke möglich. In der Nacht zum Mittwoch und am Mittwoch selbst sind dann auch schwere #Sturmböen auf den Inseln und an der Küste möglich. Im Harz muss sogar mit orkanartigen Böen gerechnet werden. Die Sturmwarnungen werden höchstwahrscheinlich im Laufe des morgigen Tages weiter ausgeweitet. Dann besteht auch weiter landeinwärts und im Bergland die Gefahr von Sturmböen bis hin zu schweren Sturmböen. Der Sturm wird voraussichtlich bis Freitag Einzug halten, [weiterlesen]