Kein Bild
Wetter News

Im Tagesverlauf erneut kräftige Schauer und Gewitter über Rheinland Pfalz

Auch am heutigen Donnerstag muss in Rheinland Pfalz und dem Saarland  mit Schauern und einzelnen Gewittern gerechnet werden, die lokal kräftig ausfallen können. Da die Schauer und Gewitter in nur schwacher Höhenströmung nur langsam ziehen, besteht die Gefahr von lokalen Überschwemmungen durch große Regenmengen. Warnlagebericht für Rheinland Pfalz :  Am Mittag ist es wechselnd bewölkt am Himmel über Rheinland Pfalz und dem Saarland. Im weiteren Tagesverlauf bilden sich lokal kräftige Schauer und lokal Gewitter die mit kleinem Hagel und Sturmböen einhergehen können. Die Temperaturen erreichen 14 bis 17 Grad, in höheren Lagen von Eifel, Hunsrück und Westerwald 11 bis 14 Grad. In der Nacht zum Freitag nimmt die Schauer und Gewitteraktivität ab, es bleibt aber größtenteils bewölkt, dort wo es aufklart kann sich erneut dichter Nebel bilden. Fazit/Trend : Am Freitag [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Hoch Sonja sorgt für einen sonnigen und milden Sonntag in Rheinland Pfalz

Die letzten Tagen waren eher schmuddelig und Nass in Rheinland Pfalz. Am heutigen Sonntag gibt es einen kleinen Lichtblick mit viel Sonne und milden Temperaturen, verdanken können wird diese Wetterlage dem Hoch Sonja mit seinem Kern über der Ostsee. Bleibt das Wetter in Rheinland Pfalz jetzt wie am heutigen Sonntag ? leider nein, denn schon in der Nacht zum Montag bestimmen neue Tiefausläufer aus Frankreich das Wetter in Rheinland Pfalz, dass bedeutet das es erneut Nass und auch wieder kühler wird. Am heutigen Sonntag ist es am Morgen und auch im weiteren Verlauf des Tages heiter und trocken über Rheinland Pfalz. Die Temperatur steigt auf 16 bis 21 Grad. Dabei wird es im Saarland sowie am Oberrhein am wärmsten. Im Bergland von Westerwald, Hunsrück und Eifel werden Temperaturen zwischen 14 [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Rheinland Pfalz: In der Nacht zum Dienstag nähert sich die Kaltfront von Sturmtief Reiner

Derzeit liegt die kühle Luft über Rheinland Pfalz noch unter dem schwachen Hochdruckeinfluss von Querida. In der Nacht zum Dienstag greift die Kaltfront von Tief Reiner auf Rheinland Pfalz und das Saarland über, diese zieht dann im weiteren Verlauf in Richtung Süden. Am heutigen Montag und auch in der Nacht zum Dienstag sind nach jetzigem Stand keine Wetterwarnungen für Rheinland Pfalz und das Saarland von Nöten. Die Warnlageübersicht: Am Montagmittag und zunächst auch am Nachmittag scheint verbreitet die Sonne über Rheinland Pfalz und dem Saarland. Erst gegen Abend ziehen im nördlichen Rheinland Pfalz ( Eifel und Westerwald ) gebietsweise dichte Wolkenfelder auf. Es bleibt aber noch niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 14 bis 18 Grad, im Bergland von Hunsrück, Westerwald und Eifel 12 bis 14 Grad. Der Wind weht schwach bis [weiterlesen]