Kein Bild
Wetter News

Am Donnerstag lokale Unwettergefahr in Schleswig Holstein

Am heutigen Mittwoch wird auch das Wetter in Schleswig Holstein besser, aber schon am Donnerstag bringt ein Tiefdruckgebiet lokale unwetterartige Gewitter ins Land. Warnlageübersicht : Am Mittwochvormittag regnet es stellenweise noch ein wenig. Sonst lockern die Wolken im weiteren Tagesverlauf von der Elbe her auf und die Sonne setzt sich allmählich durch. Schauer sind dann nur noch wenig wahrscheinlich. Die Temperaturen erreichen auf den Inseln 20 und in Hamburg 26 Grad. Wettergefahren sind heute nicht zu erwarten, wobei es nicht ganz ausgeschlossen ist, dass sich im Tagesverlauf örtlich ein Gewitter bilden kann. Am Donnerstag ist es vor allem in Richtung Ostsee zunächst heiter noch heiter. Im Tagesverlauf breiten sich von der Nordsee her kommend dichte Wolken aus. Nachfolgend treten vermehrt Regenschauer, teils auch Gewitter auf, örtlich kann eine unwetterartige Entwicklung nicht [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Tief Victor zieht nach Osten ab, am Samstag milder in Schleswig Holstein

Das Höhentief Victor zieht langsam nach Osten ab, am morgigen Samstag kommt von Osten etwas wärmere Luft nach Schleswig Holstein und Hamburg. Wettergefahren sind derzeit nicht zu erwarten. Die Warnlage für Schleswig Holstein : Am Freitagnachmittag bleibt es meist stark bewölkt über Schleswig Holstein. Vor allem nördlich des Kanals regnet es anfangs, vom östlichen Holstein und Hamburg her wird es allmählich trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 9 Grad in Hamburg und 12 Grad an der nordfriesischen Küste. Der Wind nimmt im laufe des Tages ab, es werden somit keine warnwürdige Winde mehr erwartet. In der Nacht zum Samstag hält sich die starke Bewölkung, Regen wird aber nicht mehr fallen. Vor allem in Richtung Hamburg und östlichem Holstein kann sich örtlich Nebel bilden. Die Temperatur sinkt auf Werte um 6 Grad. [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Tief Reiner sorgt für Schneefall in Schleswig Holstein

Schleswig Holstein liegt derzeit unter dem Einfluss von Tief Reiner, dabei wird kühle Meeresluft ins Land  geführt, dabei kommt es am Vormittag zu Schneefall vor allem im Norden von Schleswig, es besteht Glättegefahr ! Warnlage Schleswig Holstein:  Am Vormittag ist es durchaus möglich das sich eine dünne Schneedecke in Schleswig Holstein ausbildet, dadurch kommt es zu Glätte und Verkehrsbehinderungen. Auch sind Kurze Gewitter nicht ausgeschlossen Bis zum Vormittag und in den kommenden Nächten gibt es verbreitet leichten Frost bis -3, in Bodennähe bis -5 Grad. Vor allem auf Brücken und Nebenstrecken besteht Glättegefahr durch überfrierende Nässe. Bitte passen sie ihr Fahrverhalten den Straßenverhältnissen an. Am Mittwoch bilden sich im Tagesverlauf Quellwolken und es gibt Schauer über Schleswig Holstein. Zum Teil sind diese mit Schnee, Graupel und kurzen Gewittern verbunden. Daneben [weiterlesen]

Kein Bild
Wetter News

Weiterhin stürmische Böen an den Küsten von Schleswig Holstein

Auch am heutigen Sonntag wird weiterhin auf der Rückseite von Tief Quentin mit einer kräftigen Nordwestströmung kühle Luft nach Schleswig Holstein transportiert. Weiterhin gibt es an der Nordsee und Ostsee Windböen, in freien Lagen auch stürmische Böen. Am Sonntagvormittag und Mittag hält das kühle und windige Schauerwetter in Schleswig Holstein an. Vereinzelt ist nochmals Graupel dabei. Am Nachmittag lässt die Schaueraktivität etwas nach und die Sonne zeigt sich häufiger. Die Temperaturen erreichen auf den schleswig-holsteinischen Inseln Werte um 8, im Binnenland mit etwas Sonne 10 Grad. Der Nordwestwind frischt überall auf und weht besonders in Schauernähe stark bis stürmisch. In der Nacht zum Montag lockern die Wolken über Schleswig Holstein zunächst auf. Im weiteren Verlauf zieht von Nordfriesland her starke Bewölkung mit etwas Regen auf. Die Temperaturen gehen auf 1 [weiterlesen]