Kein Bild
Unwetter Spezial

Blick auf die Großwetterlage und wie es weitergehen könnte

Nach aktuellem Stand der Modellwelt sieht es wohl so aus das Deutschland mehr oder weniger unter Hochdruckeinfluss verbleibt. Dieser kräftige Hochdruckeinfluss blockt den Atlantik geradezu komplett ab so das sich die Tiefdrucktätigkeit auf Nord- und Westeuropa beschränkt aber hier doch recht ausgeprägt ist. Dabei sind hier auch immer wieder Stürme möglich. Für uns sieht es eher nach einer Fortdauer des ruhigen teils auch mal trüben Herbstwetters aus das zur Niederschlagsarmut neigt. Zwar können es Tiefausläufer zwischendurch mal nach Deutschland schaffen, wie weit aber bleibt ungewiss. Zudem wird es wohl beim milden Wetter bleiben da die südliche bis südwestliche Strömung weiterhin bestand hat. Wie es dann weiter geht bleibt abzuwarten. Die Modelle zeigen jedoch keine konkrete Änderung in den kommenden 10 Tagen.

Unwetter Archiv

+++ Morgen bekommen wir den wohl wärmsten Tag +++

Wettervorhersage Bayern bis Mittwochabend, 21. Mai 2014 Auch in der heutigen Nacht bleibt es überall sternenklar. Tiefstwerte: +12°C (Würzburg) bis +8°C (Bayreuth) Auch morgen bekommen wir wieder viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Höchstwerte: +27°C (Hof) bis +30°C (Würzburg & Nürnberg) 2 – TAGE – TREND Am Donnerstag bleibt es weiterhin sommerlich, ab dem Nachmittag können einzelne Gewitter auftreten. Ab Freitag ziehen dann fast überall im Land einige Regenschauer auf. Das Thermometer zeigt nur noch Temperaturen zwischen +20°C und +24°C an.

Unwetter Archiv

+++ Morgen bekommen wir den wohl wärmsten Tag +++

Wettervorhersage Niedersachsen bis Mittwochabend, 21. Mai 2014 Auch in der heutigen Nacht bleibt es überall sternenklar. Tiefstwerte: +16°C (Bremerhaven) bis +13°C (Göttingen & Emden) Auch morgen bekommen wir zumindest im Osten wieder viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Vom Westen her bis nach Bremen ziehen einige Wolkenfelder auf. Es bleibt trocken. Höchstwerte: +27°C (Emden) bis +32°C (Göttingen) 2 – TAGE – TREND Am Donnerstag bleibt es weiterhin sommerlich, ab dem Nachmittag können im Süden einzelne Gewitter auftreten. Ab Freitag ziehen dann fast überall im Land einige Regenschauer auf. Das Thermometer zeigt nur noch Temperaturen zwischen +20°C und +25°C an.

Unwetter Archiv

+++ Morgen der wohl wärmste Tag +++

Wettervorhersage Nordrhein-Westfalen bis Mittwochabend, 21. Mai 2014 Auch in der heutigen Nacht bleibt es überall sternenklar. Vom Westen her ziehen einzelne Quellwolken auf. Es bleibt aber überall trocken. Tiefstwerte: +12°C (Siegen) bis +16°C (Düsseldorf & Köln) Auch morgen bekommen wir zumindest im Nordosten wieder viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Vom Westen her bis nach Münster ziehen einige Wolkenfelder auf. Es bleibt trocken. Höchstwerte: +27°C (Aachen) bis +30°C (Bonn & Paderborn) 2 – TAGE – TREND Am Donnerstag bleibt es weiterhin sommerlich, ab dem Nachmittag können vom Westen her einzelne Gewitter auftreten. Ab Freitag ziehen dann fast überall im Land einige Regenschauer auf. Das Thermometer zeigt nur noch Temperaturen zwischen +21°C und +24°C an.

Unwetter Archiv

+++ Morgen wohl der wärmste Tag +++

Wettervorhersage Baden-Württemberg bis Mittwochabend, 21. Mai 2014 Auch in der heutigen Nacht bleibt es überall sternenklar Tiefstwerte: +16°C (Heidelberg) bis +7°C (Sigmaringen Auch morgen bekommen wir wieder viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Höchstwerte: +27°C (Freudenstadt) bis +32°C (Heidelberg & Bad Mergentheim) 2 – TAGE – TREND Am Donnerstag bleibt es weiterhin sommerlich, ab dem Nachmittag können häufig schwere Gewitter besonders im Südwesten auftreten. Ab Freitag ziehen dann im Westen einige Regenschauer auf. Das Thermometer zeigt nur noch Temperaturen zwischen +19°C und +23°C an.

Unwetter Archiv

+++ Morgen wohl der wärmste Tag +++

Wettervorhersage Deutschland bis Mittwochabend, 21. Mai 2014 Auch in der heutigen Nacht bleibt es deutschlandweit sternenklar. Im Westen halten sind kleinere Quellwolken auf. Es bleibt aber überall trocken. Tiefstwerte: +16°C (Nordrhein-Westfalen) bis +9°C (Bayern Auch morgen bekommen wir wieder viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Höchstwerte: +21°C (Ostsee) bis +32°C (Baden-Württemberg) 2 – TAGE – TREND Am Donnerstag bleibt es weiterhin sommerlich, ab dem Nachmittag können häufig schwere Gewitter besonders im Südwesten auftreten. Ab Freitag ziehen dann fast in ganz Deutschland einige Regenschauer auf, im Osten und Nordosten mit teils schweren Gewittern. Das Thermometer zeigt nur noch Temperaturen zwischen +20°C und +29°C an.