Wetter-Warnlagebericht

Warnlagebericht Samstag 26.12.15 (8:00 Uhr)

Zwischen einem kräftigen Hoch über den Alpen und einem Tief über den Britischen Inseln wird mit südwestlicher Strömung weiter milde Luft nach Deutschland gelenkt. So ist der Dezember auf bestem Weg zum wärmsten seinesgleichen aller Zeiten! Ganz im Norden schleifen dabei Tiefausläufer mit Regen und teils stürmischem Wind entlang, während es im Süden vielfach sonnig ist. In der neuen Woche sickert im Osten des Landes vorübergehend kältere Luft ein, ein nachhaltiger Wintereinbruch ist aber noch nicht zu sehen. Am 2. Weihnachtstag ist es an den Küsten und in Schleswig-Holstein dicht bewölkt und regnerisch. Erst nachmittags wird es an der Nordsee trocken. Entlang der Küsten treten Sturmböen, in Nordfriesland auch schwere Sturmböen auf, auch sonst ist es in der norddeutschen Tiefebene [weiterlesen]