Aktuell Gewitter und Starkregen im Süden von Deutschland

Die ersten Gewitter haben sich wie angekündigt über dem Alpenvorland, im Schwarzwald und im Bayrischen Wald gebildet, lokal können diese mit Starkregen, Sturmböen und kleinem Hagel einhergehen.

Die Hochdruckzone schwächt sich immer mehr ab über Deutschland, somit gelangt labile und feuchte Luft in den Vorhersagebereich. Im Süden steigt die Gewittergefahr weiter an, sodass es im Tagesverlauf und am Abend weitere Gewitter, bevorzugt über dem Bergland sich entladen.

Morgen am Vatertag lokale Unwettergefahr durch Starkregen und Gewitter vor allem im Osten und Nordosten von Deutschland

Von Westen nähert sich eine Kaltfront. Diese könnte in ihrem Umfeld einzelne Gewitter auslösen. Das umfangreiche Tiefdruckgebiet das derzeit nordwestlich von Großbritannien liegt bringt uns ab dem morgigen Vatertag eine Wetteränderung. Dazu gibt es Zeitnahe weitere Informationen.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.