Akutwarnung ! Aus Frankreich nähern sich kräftige Gewitter ! Bildung einer Sturmfront möglich !

Achtung ! Über Frankreich haben sich kräftige Gewitter formiert die allmählich aus südlicher Richtung nach Deutschland hereinziehen. Dabei gilt das Hauptaugenmerk dem Saarland aber auch am Oberrhein kann was gegen. Zudem rechnen die Modelle die Bildung einer möglichen Sturmfront ! Dabei sind schwere Sturmböen und auch mehr möglich.

 

 

Deutschland liegt zwischen einem hochreichenden Hochdrucksystem im Nordosten und einem ausgeprägten Tiefdrucksystem über Westeuropa und dem Ostatlantik sowie der iberischen Halbinsel. Dabei erstreckt sich von Irland eine Kaltfront über Frankreich bis Korsika und weiter bis zur afrikanischen Küste. Hinter der Kaltfront zeigt sich in der Höhe ein Strömungsmuster, das auch einen Trog hinweist. Dadurch kann im Bereich der Kaltfront zusätzliche Vorticity entwickeln und dementsprechend Hebung und Druckabfall induziieren. Dadurch kann es zur Auslöse von kräftigen Schauern und Gewittern kommen vor allem im Südwesten und Westen. Hierbei kann durch die Konvektion Höhenwind herabgemischt werden und Sturmböen teils auch schwere Sturmböen am Boden auslösen. Somit besteht lokale Unwettergefahr.

 

 

Nutzen Sie unsere UWA-Warnapp, damit sie immer im Bilde über mögliche Unwetterlagen in Deutschland sind. Erhältlich für Iphone und Android. Installation über diesen Link

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser UWA Radarwarn HD steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren. Ab sofort neu bei uns: Live Wetterwarnungen für über 11.000 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland.
Über Udo Karow 1637 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten