+++Akutwarnung Sturmböen am 14.04.14+++

Nach dem der Wind vielerorts etwas abgeflaut ist, kann man durchaus von der Ruhe vor dem Sturm sprechen, denn schon in den kommenden Stunden legt der Wind ordentlich an Stärke zu. An der Küste und dem Küstenumfeld, sowie den exponierten lagen der Gebirge muss mit Geschwindigkeiten bis zu 90km/h gerechnet werden, im Landesinneren werden dagegen Böen mit der Geschwindigkeit bis zu 70km/h erreicht. Zu dem muss mit schauerartigen Gewittern gerechnet werden. Das nächste Update gibt es dann Morgen früh.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Udo Karow 1580 Artikel
Meine Spezialgebiete: Synoptik,Radarmeteorologie,Satellitenmeteorologie, Karten lesen und analysieren, Radiosondenaufstiege auswerten