Am 1. Weichnachtsfeiertag im Norden Sturmgefahr

Der Traum von weißer Weihnacht ist leider auch in diesem Jahr in weite Ferne gerückt.

Man kann jetzt schon sagen, dass es wohl grün bleibt im Deutschland. Allerdings sieht das US Wettermodell einen kräftigen Sturm über dem Norden von Europa.

Die Ausläufer könnten am 1. Weihnachtsfeiertag den Norden von Deutschland erfassen . Da die Modelle sich diesbezüglich noch nicht einig sind, bleibt es abzuwarten in wie weit sich diese Sturmgefahr an Weihnachten entwickelt. Wir halten euch natürlich auf dem laufenden.

 

Das US Wettermodell zeigt einen möglichen Sturm über Nordeuropa, dessen Ausläufer auch den Norden von Deutschland treffen können

Über Angelo D Alterio 4297 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.