Am Abend in den östlichen Mittelgebirgen leichter Schneefall

Heute zunächst sonnig und warnfrei. Im Tagesverlauf an der Ostsee zunehmender Nord- bis Nordostwind mit steifen, exponiert stürmischen Böen. Am Abend und in der Nacht, vor allem in den östlichen Mittelgebirgen etwas Schneefall oder Schneeregen.

Aktuell liegt Deutschland unter dem Einfluss von Hoch Burckhard, dessen Zentrum über Skandinavien liegt.  Mit einer steifen nördlichen Höhenströmung greift die Okklusion von Tief Bärbel auf den Norden der Republik über, dabei wird das Wetter wechselhaft mit vereinzelt leichtem Schneefall in den östlichen Mittelgebirgen.

Das Wetter für heute Sonntag im Detail

Am Sonntagfrüh verbreitet leichter Frost und vor allem im Süden von Deutschland örtlich Nebel. Tagsüber von Nordosten her stark bewölkt, zum Abend Thüringen und das Münsterland erreichen. Dabei nur vereinzelt etwas Nieselregen. Im Süden und Westen vielfach sonnig.  Schwacher bis mäßiger, an der Ostsee merklich auffrischender Wind aus Nordost. Dort wie in einigen Hochlagen der Mittelgebirge steife bis stürmische Böen, in exponierten Kammlagen des Schwarzwalds auch Sturmböen.

In der Nacht in den südöstlichen Mittelgebirgen etwas Schnee

In der Nacht zum Montag weiter nach Süden und Westen vorankommende dichte Wolkenfelder. Vor allem in den östlichen Landesteilen geringer Regen. Im Harz sowie in den zentralen und südöstlichen Mittelgebirgen oberhalb von 400 bis 600 Meter etwas Schnee. Im Süden gebietsweise noch längere Zeit klar. Tiefstwerte im Norden 5 bis 0 Grad, sonst +1 bis -7 Grad. In Hochlagen und an der Küste lebhafter, in Böen teils stürmischer Nordostwind.

Signifikantes Wetter

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.