Am Abend kräftige Gewitter und Starkregen in Berlin und Brandenburg möglich

Das Hoch Vesna schwächt sich im Tagesverlauf über Berlin und Brandenburg ab im Verlauf greift ein Ausläufer von Tief Ekkhard auf das Land über. Dabei sind in den Abendstunden lokal kräftige Gewitter und Starkregen möglich. Eine örtliche Unwettergefahr ist nicht ausgeschossen.

Warnlage für Berlin und Brandenburg im Verlauf :  Im Laufe der Abendstunden weiten sich die kräftigen Schauer und Gewitter bis nach Brandenburg und zur Oder und dem  Erzgebirge hin aus. Es ist örtlich mit Starkregen und kleinem Hagel zu rechnen.

Am Dienstagvormittag und am Mittag ziehen ausgedehnte, teils auch dichte Wolkenfelder durch. Am Nachmittag entwickeln sich in der Prignitz vermehrt Quellwolken, die erste Schauer bringen. In den Abendstunden ist dann vermehrt mit kräftigen Schauern und Gewittern zu rechnen.

Bitte beachten Sie auch unseren Regionen Warnstatus.

FOTO : UWA Wettermelder

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.