Am Abend muss im äußersten Westen mit einzelnen Gewittern gerechnet werden

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Vereinzelt Gewitter am AbendAuch am Mittwoch sind zunächst keine wetterbedingten Gefahren zu erwarten.Dabei scheint zwischen meist lockeren Wolkenfeldern zeitweise die Sonne und es wird deutlich wärmer als heute. Erst gegen Abend muss im äußersten Westen mit einzelnen Gewittern gerechnet werden. Dann nimmt auch der Wind zu mit steifen Böen besonders in höheren Lagen. In Gewitternähe sind dann stürmische Böen möglich.In der Nacht zum Mittwoch ziehen die dichtesten Wolkenfelder über den Norden und quer über die Mitte, auch im Süden ist es gebietsweise stärker bewölkt. Dazwischen gibt es Abschnitte mit nur wenig oder gar keinen Wolken. Örtlich kann es aus den dichtesten Wolken etwas tröpfeln, insgesamt bleibt es aber trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 10 bis 2 Grad, mild ist es vor allem am Rhein, direkt an der Küste und unter Wolken, kühl meist im Norden und an der Donau. Am morgigen Mittwoch ziehen grundsätzlich viele Wolken über Deutschland, aus denen es lokal ein wenig tröpfelt. Dazwischen scheint hin und wieder die Sonne, besonders im Nordosten und hier in Richtung Ostsee. Auch im Südosten Bayerns scheint zeitweise die Sonne. Im Tagesverlauf kommen von Westen neue dicke Wolken, die vom Emsland über NRW bis zum Oberrhein gebietsweise Schauer und einzelne Gewitter bringen. In der Nacht zum Donnerstag breitet sich über den Südwesten Regen aus, mit Schwerpunkt Baden-Württemberg. Mit 16 bis 21 Grad wird es wieder etwas wärmer als zuletzt. An Küsten mit Wind vom Wasser bleiben die Temperaturen unter 15 Grad.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3778 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel