Am Dienstag drohen schwere Unwetter über Deutschland

Am morgigen Dienstag kommt es zu einer erneuten brisanten Wetterlage über Teilen von Deutschland, dabei drohen lokale schwere Gewitter, Hagel und Sturzfluten

Am Dienstag erreicht uns von Frankreich eine Tiefdruckrinne, welche noch mehr brisants in die jetzige Wetterlage bringt.

Welche Landkreise und Kreisfreie Städte sind betroffen ?

Wir haben hier alle Vorabinformationen über mögliche betroffene Regionen und Landkreise online. Weiterhin können sie sich auf unserer Webseite informieren.

Kreis Harz - Bergland (Oberharz)

ORKANBÖEN - Wetterwarnstufe 4

19.01.2021 18:00 - 21.01.2021 00:00

Es treten oberhalb 1000 m Orkanböen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) und 120 km/h (33m/s, 64kn, Bft 12) aus südwestlicher Richtung auf.

Mögliche Gefahren

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können zum Beispiel entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Über Angelo D Alterio 4299 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.