Am Dienstag schauerartige und gewittrige Regenfälle

Aktualisiert am :

Der heutige Montag beginnt ohne nennenswerte Wettergefahren. Am Montagabend könnte es im Südschwarzwald vereinzelt für Regenschauer oder ein kurzes Gewitter reichen. Eine akute Wettergefahr beseht dadurch allerdings nicht. Am morgigen Dienstag sieht das etwas anders aus, im Tagesverlauf bilden sich schauerartige Regenfälle in denen nach jetzigem Modellstand auch Gewitter eingelagert sein können.  Im Detail sieht das so aus : Morgen (12.04.16 breiten sich von einer Linie Bayern – Hessen – NRW zeitweilige Regenfälle langsam nordwärts aus. Örtlich kann es kräftig regnen oder auch mal mit Blitz und Donner. Nachmittags und abends erreichen die Niederschläge mit dichten Wolken den Osten, Norden und Nordosten. Weiter südlich bilden sich bei einem Wechsel aus Quellwolken und Sonnenschein einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Wo es länger regnet werden nur 12 bis 14 Grad erreicht, sonst 15 bis 18, im Breisgau und am Kaiserstuhl bis knapp 20 Grad.

model_moddeuhd_2016041100_38_2_155

Die Wettermodellkarte zeigt die möglichen Gewitter am 12.04.16 gegen 16:00 Uhr, dies ist natürlich nur eine Prognose und man kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht genau sagen, wo es dann wirklich Gewitter geben wird. Das Rosa zeigt die möglichen Gewitter vor allem in Rheinland Pfalz und dem Saarland und teilen von Baden Württemberg. Bei Entwicklung von markanten Gewitter geben wir zeitnahe eine Warnung raus.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3773 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel