Am Donnerstag droht ein schwerer Sturm über Berlin und Brandenburg

Achtung ! Am Donnerstag Sturmgefahr für Berlin und Brandenburg

Der morgige Donnerstag könnte für die Bundeshauptstadt und das Land Brandenburg turbulent werden. Im Tagesverlauf wird ein Randtief bis in den Osten von Deutschland vordringen, dabei kann es zu schweren Sturmböen bis 110 kmh möglich

Das Sturmtief Xavier wird schon am Vormittag die Küste von Niedersachsen und sich im weiteren Verlauf über den Norden von NRW, Niedersachen, Sachsen Anhalt bis nach Brandenburg und Berlin fortbewegen. Diese Schneeläufer sind unberechenbar und gefährlich. Da viele Bäume noch dichtes Laub tragen, ist die Gefahr von Astbruch und umstürzender Bäume groß

Sturm über Berlin und Brandenburg am Donnerstag

Das aktuelle Wettermodel sieht den Sturm gegen 17.00 Uhr über Berlin und Brandenburg. Da andere Modelle aber noch nicht einig sind über Zugbahn und Intensität sollte mann natürlich noch abwarten, Wir halten Sie weiterhin auf dem laufenden.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.