Am Donnerstag droht schwerer Sturm über Niedersachsen und Bremen

Am Donnerstag kommt von der Nordsee her ein Randtief mit dem Namen Xavier, dieses wird im Tagesverlauf auch über Teile von Niedersachsen und Bremen  hinwegfegen. Eine Unwetterwarnung vor Sturm und Orkanböen ist aktiv

Vor allem im Bereich einer Kaltfront bzw. bei einzelnen Schauern und Gewittern ist verbreitet mit schweren Sturmböen bis 100 km/h  sowie auch mit einzelnen orkanartigen Böen um 110 km/h  aus Südwest, später Nordwest zu rechnen.

Das Sturmtief zieht im Verlauf weiter in Richtung Osten, somit werden auch die Bundesländer Sachsen Anhalt und Brandenburg inkl Berlin betroffen sein.

Bitte verfolgen Sie weiterhin unsere Warnungen auf unwetteralarm.com



Über Angelo D Alterio 2838 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz