Am Donnerstag erneut markante Gewitter im Anmarsch

Das Nordmeerhoch SÖREN setzt sich nur sehr zögernd bei uns durch. In den kommenden Tagen verliert CHRISSY an Einfluss auf unser Wetter und ein Tief vor Südwesteuropa lenkt wieder deutlich wärmere Luft nach Deutschland, in der aber auch das Schauer- und Gewitterrisiko wieder ansteigt. Soeben auch am kommenden Donnerstag. Das aktuelle Super HD Vorhersagemodell verrät uns schon heute, dass es fast Landesweit zu kräftigen Gewittern mit Starkregen, Hagel und Sturmböen kommen kann. Selbstverständlich, können wir heute noch nicht sagen,wo und wann sich die Gewitterzellen punktuell austoben werden. Sicher aber schon heute, am Donnerstag haben wir erhöhtes Gewitterrisiko mit möglicher Unwettergefahr.

Unwettergefahr am Donnerstag den 26-05-16

Das Super HD Wettermodell simuliert die möglichen Gewitter am 26-05-16 gegen 17.00 Uhr

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.