Am Donnerstag Gewitter, dabei lokale Unwettergefahr

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Derzeit befindet sich Deutschland noch unter dem Einfluss einer Hochdruckbrücke,daher wird der Dienstag noch verbreitet freundlich und trocken. Doch schon am morgigen Mittwoch muss man im Süden und Osten mit den ersten Gewittern rechnen. Am Donnerstag (Vatertag) drohen örtlich lokale Unwetter.

Schauen wir aktuell erst einmal auf den Mittwoch, vor allem in der zweiten Tageshälfte ziehen von Osten her die ersten Gewitter auf, welche sich nach jetzigem Modellstand wohl im Süden und Osten der Republik entladen werden. Dabei besteht örtlich Gefahr von Starkregen, Sturmböen und kleinem Hagel

Das Signifikante Wetter, zeigt eine mögliche Gewitteraktivität am  Mittwoch gegen 16.00 Uhr, wie schon oben geschrieben, sind vor allem über den Bergen die kräftigsten Entwicklungen möglich. Betroffen wären der Süden von Baden Württemberg der Süden und Südosten von Bayern,sowie  Sachsen.

Im Hochauflösenden Arome Modell sieht man ebenfalls weitere mögliche Gewitterentwicklungen in Franken und Thüringen. Zeitnahe Warnungen werden ausgegeben.

Achtung am Donnerstag ! (Vatertag) Eine Kaltfront zieht von Westen nach Osten (Unwetter möglich)

Im Vorfeld einer Kaltfront Kaltfront wird die Gewitteraktivität am Donnerstag am Nachmittag deutlich zunehmen. Dabei ist um so später der Tag, um so wahrscheinlicher dass die Gewitter auch unwetterartig ausfallen können.  Die grösste Gefahr besteht nach jetzigem Stand im Osten, da dort noch länger warm bleibt und sich somit mehr Energie aufbauen kann.

Wir haben auf der Modellkarte Signifikante Wetter einmal den möglichen Durchzug der Kaltfront markiert und eben in dessen Vorfeld sind die heftigsten Gewitter möglich. Im Westen wahrscheinlich eher weniger aber zur Mitte und im Osten auch unwetterartig möglich.

Fazit: Besonders im Osten  von Deutschland teils kräftige Gewitter. Dabei ist besonders Starkregen zu erwarten, der in kurzer Zeit durchaus um 30 Liter/qm bringen kann dabei könnte es zu örtlichen Überflutungen von Straßen und Wegen kommen.

Bitte achten Sie auf weitere Warnungen auf unserer Seite.

Über Angelo D Alterio 3670 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel