Am Donnerstag heftige Gewitter mit Unwettergefahr in Niedersachsen möglich

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Am heutigen Mittwoch können wir den ersten richtigen Sommertag in Niedersachsen und Bremen genießen, doch schon am morgigen Donnerstag drohen heftige Gewitter mit örtlicher Unwettergefahr.

Die Warnlage in der Übersicht : Am heutigen Mittwoch setzt sich verbreitet die Sonne über Niedersachsen durch und es bleibt meist trocken. Die Temperaturen erreichen 24 Grad auf den Höhen des Harzes und an der Nordseeküste, im übrigen Land 26 bis 29 Grad. Man sollte den Tag für Schwimmbad oder Badesee nutzen.

Am morgigen Donnerstag greift ein Tiefdruckgebiet von Westen auf Deutschland über, dabei bildet sich im Bereich dessen Kaltfront eine Konvergenzlinie, die örtlich heftige schauer und Gewitter über Niedersachsen auslösen kann.

Ab den Mittagsstunden muss in Niedersachsen lokal mit Kräftigen Gewittern,Starkregen und Hagelschlag gerechnet werden Hierbei kommen Niederschlagsmengen zwischen 15 und 25 mm, bei unwetterartigen Entwicklung auch mehr.

Bitte beachten Sie auch unseren neuen Warnstatus Regionen auf unwetteralarm.com

FOTO: ‎Christiana Günther UWA Wettermelder

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3735 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel