Am Donnerstag mögliche Sturmlage über den Norden von Deutschland

Nach unserem neuen Europa HD könnte es am Donnerstag besonders im Norden von Deutschland zu einer Sturmlage kommen. Betroffen wäre nach diesem Modell vor allem die Regionen nördlich einer Linie Sachsen-NRW stellenweise mit Böen zwischen 90 und 110 km/h,

Richtung Mecklenburg-Vorpommern und Ostseeküste wären auch Orkanböen zwischen 120 und 140 km/h denkbar. Ob dies so kommt ist noch gar nicht sicher. Diese Meldungen müssen wir wie immer weiterhin konkretisieren.  Verfolgen Sie weiterhin die weiteren Meldungen.

Das HD Modell zeigt diese Mögliche Sturmlage am 05-10-2017, allerdings wie schon oben erwähnt noch sehr unsicher.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.