Am Donnerstag steigt die Gewittergefahr erneut an.

Nachdem wir jetzt einige Ruhige Tage erleben konnten und auch noch dürfen, zeigen die Modelle für den kommenden Donnerstag erneut kräftige Gewitter die örtlich auch wieder unwetterartig ausfallen können.

Zur neuen Woche steigen die Temperaturen in Deutschland wieder an, bis zu Wochenmitte bleibt das Wetter voraussichtlich stabil. Aber schon am Donnerstag wird die Luft aus Südwesten wieder zunehmend schwül, dadurch bilden sich erneut kräftige Schauer und Gewitter.

Eine genaue Prognose ist derzeit natürlich noch nicht möglich, bis Donnerstag kann sich noch einiges ändern, aber man sollte es auf jeden Fall schon im Hinterkopf behalten.

Das HD Modell hat die ersten Gewitter für Donnerstag auf dem Schirm, vor allem im Süden, Südwesten und Westen ist derzeit die Wahrscheinlichkeit am größten. Diese Meldung wird im laufe der Woche konkretisiert.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.