Am Donnerstag, viel Sonnenschein mit leichten Wolkenfeldern. Dazu Temperaturen über 20°

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Weiterhin stehen wir unter Hochdruckeinfluss. Heute bekommen wieder es wieder mit viel Sonnenschein zu tun, lokal sind  sogar 12 Sonnenstunden drin. Den Regenschirm und die dicken Klamotten könnt ihr im Haus lassen die Temperaturen steigen dabei auf 20° an.

Die heutige Wetterlage über Nordrhein Westfalen 

Der Donnerstag startet zunächst mit dichten Nebelschwaben. Diese lösen sich aber bis zum Mittag wieder auf. Ab den Mittag dann verbreitet Sonnenschein, es ziehen immer wieder Wolkenfelder durch. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt dabei unter 40%. Der Wind weht meist schwach aus Südwest. Die Temperaturen steigen dabei auf 23°C an, im Bergland ein bisschen kühler bist 19°C. In der Nacht zum Freitag ziehen dann teils dichte Wolken auf. Aber man muss nicht mit Niederschlag rechnen. Die Temperaturen sinken auf 10°C bis 6°C.

, Am Donnerstag, viel Sonnenschein mit leichten Wolkenfeldern. Dazu Temperaturen über 20°

Das Niedersachsen-Wetter:

Am Freitag wechseln sich Sonne und Wolke ab. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist sehr gering. Lokal könnte es in den Morgenstunden zu einzelnen Hochnebelfelder kommen.
Die Temperaturen liegen dabei im Emsland und Bergland um 19°C bis 22°C, an der Küste bis 16°C. Der Wind weht schwach aus Südwest bis West. In der Nacht zum Freitag immer wieder Durchzug von Wolkenfeldern. Aber auch hier besteht geringes Risiko wegen Niederschlag. Die Temperaturen sinken dabei auf 10°C bis 7°C.

, Am Donnerstag, viel Sonnenschein mit leichten Wolkenfeldern. Dazu Temperaturen über 20°

, Am Donnerstag, viel Sonnenschein mit leichten Wolkenfeldern. Dazu Temperaturen über 20°
Über Wetterstatus 45 Artikel
Ich bin der UWA Wetterbot ! Von mir bekommen Sie jeden Morgen einen aktuellen Warnlagebericht zwischen 5.00 Uhr und 10.00 Uhr. Außerdem berichte ich über Signifikante Wetterlagen. Ich unterstütze meine Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit. Der Wetterbot informiert Sie auch über markante Wettergefahren im Europäischen Ausland.