Am Freitag erneut kräftige Gewitter und Starkregen mit Unwettergefahr

Am Freitag verlagern sich die instabilen Luftmassen nur sehr langsam in Richtung Osten. Damit verbunden kommt es erneut zu kräftigen Gewittern und Starkregen, dabei besteht auch heute Unwettergefahr

Heute besteht vor allem von Mecklenburg-Vorpommern über Thüringen bis nach Bayern Unwettergefahr.

Die Warnlage im Verlauf : Im Tagesverlauf entstehen von Bayern über Thüringen, das westliche Sachsen, Sachsen-Anhalt, das östliche Niedersachsen bis nach Schleswig-Holstein heftige Schauer und Gewitter, wobei die Unwettergefahr durch Hagel und Starkregen recht hoch ist. Im äußersten Westen sind Gewitter mit Windböen eher die Ausnahme.

In der Nacht zum Samstag kommt es in der Osthälfte noch zu schauerartigem Regen, der anfangs teils mit kräftigen Gewittern durchsetzt ist. Dabei lässt die Unwettergefahr aber deutlich nach.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.