Am Freitag im Nordosten und Süden vereinzelt Gewitter

Aktualisiert am : by Angelo D Alterio

Heute am Freitag ist es im größten Teil von Deutschland warnfrei. Hinter einer Kaltfront ist trockene Luft in die Republik eingeflossen, nur in Teilen des Ostens und im Süden hält sich weiterhin die feuchte Luft. Dort besteht die Gefahr von lokalen Gewittern und Schauer

Das Wetter für heute, Freitag den 18.05.18

Heute wechselnd bewölkt, vor allem in einem Streifen von Angeln bis zur Oder sowie südöstlich einer Linie SchwarzwaldBayerischer Wald Schauer und Gewitter.  Schwacher bis mäßiger nordwestlicher Wind, bei Schauern und Gewittern starke Böen. In der Nacht zum Samstag vor allem nordöstlich der Elbe und im Südosten noch einzelne Schauer und Gewitter.

Am Samstag vor allem im Süden sowie in der östlichen Mitte auflebende Schauer- und Gewittertätigkeit

Am Samstag steigt vor allem im Süden, teilen der Mitte um im Osten das Gewitterrisiko erneut an,  dabei besteht die Gefahr von lokal kräftigem Starkregen und Gewitter. Bitte verfolgen Sie die weitere Warnlage auf unwetteralarm.com

 

 

Über Angelo D Alterio 3679 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel