Am Freitag kräftige Schneeschauer bis ins Tiefland

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Am Freitag sinkt die Schneefallgrenze teilweise wieder bis in Tiefe lagen ab. Dann sind erneut kräftige Schneeschauer über Deutschland möglich. Wie genau sich das Wetter am kommenden Wochenende entwickelt erfahrt ihr im Video von Kollege Fabian Ruhnau

Was passiert jetzt genau am Freitag und am Samstag?

Dazu schauen wir uns die Wetterlage mit dem umfangreichen Tief über Skandinavien an, das sich bis nach Mitteleuropa ausweitet. Dabei strömt aus Nordwesten über die Nordsee, teilweise aber im Westen auch über Großbritannien Kaltluft ein.

Kommt sie über das Britische Festland, wird sie sich nicht so stark erwärmen und auch trockener sein. Gleichzeitig entwickeln sich von der Nordsee her kleine Randtiefs oder auch sogenannte „Wellenstörungen“, die Feuchte mitbringen und teils kräftige Schneeschauer. Diese werden in erster Linie die Gebiete von der Nordsee über die Mitte und den Westen bis in den Süden betreffen – den Osten und Nordosten eher weniger.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3780 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel