Am Freitag Schneefall im Süden von Baden Württemberg

Am Freitagabend zeigen die Wettermodelle den ersten Schneefall im Süden von Baden Württemberg. Vor allem in den Hochlagen von Schwarzwald und schwäbischer Alb kann es weiß werden.

Am Freitagnachmittag erreicht eine neue Kaltfront den Süden von Baden Württemberg, dabei gehen die Temperaturen deutlich in den Keller. Infolgedessen sinkt die Schneefallgrenze auf 800 bis 500 ab. Somit ist es durchaus möglich, dass sich in den Höhenlagen eine dünne Schneedecke bildet.

Schauen wir nun 2 verschiedene Berechnungen der Wettermodelle an. Das Super HD von @kachelmannwetter hat derzeit die stärksten Anzeichen eines Wintereinbruchs, davon betroffen wäre derzeit  der Schwarzwald, das Allgäu und die schwäbische Alb.

Das Cosmo2 des deutschen Wetterdienstes ist diesbezüglich noch etwas verhalten, jedoch sieht man ebenfalls Anzeichen von Schnee, der sich  vom Schwarzwald über die Bodensee-Region bis nach Reutlingen zieht. Ob der Schnee letztendlich liegen bleibt ist nach wie vor fraglich. Aber eine Chance auf die ersten Flocken in Baden Württemberg sind vorhanden. Weitere Information finden Sie unter folgenden Link 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.