Am Freitag und Samstag goldener Oktober über Deutschland

Der Oktober gibt  noch einmal richtig Gas, was die Temperaturen in Deutschland angehen. Dabei wird am Samstag der wärmste Tag mit bis zu 26 Grad am Oberrhein.

Aktuell ist das Hoch Ulf für unser Wetter über Deutschland verantwortlich. Im Verlauf zieht das besagte Hoch weiter gen Osten dabei stellt sich eine Südwestliche Strömung ein. Der Freitag und der Samstag wird wahrlich golden, mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen. Nur ganz im Norden, da glänzt der Oktober nicht so prächtig.

Das Wetter für heute Freitag im Detail

Am Freitagfrüh von Nordfriesland bis zum Berliner Raum noch dichte Wolken und örtlich ein paar Tropfen. Sonst klar, gebietsweise Nebelfelder. Im Norden 10 bis 14 Grad, im Süden 10 bis 0 Grad. Vereinzelt leichter Frost.

Am Vormittag nach Nebelauflösung sonnig und trocken. Nur in Schleswig noch stark bewölkt mit vereinzelten Tropfen, am Nachmittag auch dort von Süden Auflockerungen. Temperaturanstieg auf milde 17 bis 23 Grad. Schwachwindig, auch an der See spürbar nachlassender Wind um Süd.

In der Nacht zum Samstag meist gering bewölkt oder klar. In der Südhälfte wieder gebietsweise dichter Nebel. Temperaturminima 9 bis 3 Grad, im Südosten noch vereinzelt leichter Frost in Bodennähe. An den Küsten etwas milder. Schwachwindig.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.