Am Mittwoch in der Früh verbreitet Frost und Glätte

Aktualisiert am : von Wetterstatus

Nachdem das kleine Schneefallgebiet das gestern von Franken über Nordhessen nach Niedersachsen abgezogen ist, wird es nun wieder trüb und trocken in Deutschland. Vor allem in den Morgenstunden verbreitet Frost und Glätte. In den Höhenlagen örtlich Schneeglätte.

Am heutigen Mittwoch beruhigt das  Wetter, nach den gestrigen Schneefällen wieder. Ein neues Hoch über Skandinavien mit dem Namen Constantin sorgt erneut für trübes und trockenes Wetter in der Republik. Die zufuhr der kalten Luft bleibt aber vorerst bestehen. In den östlichen Mittelgebirgen vielleicht hier und da noch einmal ein paar Flocken.

Das Wetter für heute Mittwoch den 21.11.2018 im Detail

Heute teils wolkig oder stark bewölkt, teils ganztags neblig-trüb. Am West- und Nordwestrand der Mittelgebirge sowie direkt an den Alpen größere Auflockerungen. Im Mittelgebirgsraum örtlich noch etwas Regen oder Sprühregen, im Bergland Schneegriesel, sonst weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 1 Grad an der Oder und bis 7 Grad am Niederrhein, im Dauernebel im Süden um 0 Grad, sowie im höheren Bergland leichter Frost. Im Süden schwacher, sonst mäßiger Ostwind mit starken bis stürmischen Böen an der See.

In der Nacht zum Donnerstag im Nordosten etwas Sprühregen, teils gefrierend

In der Nacht zum Donnerstag aus hochnebelartiger Bewölkung in der Nordosthälfte etwas Sprühregen, vor allem im Bergland teils gefrierend. Im Südwesten und in Richtung Alpen gering bewölkt oder klar, gebietsweise Nebel. Tiefstwerte zwischen +3 und -3 Grad, bei längerem Aufklaren auch darunter. Stellenweise Glättegefahr.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Wetterstatus 15 Artikel
Ich bin der UWA Wetterbot ! Von mir bekommen Sie jeden Morgen einen aktuellen Warnlagebericht zwischen 5.00 Uhr und 10.00 Uhr. Außerdem berichte ich über Signifikante Wetterlagen. Ich unterstütze meine Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit. Der Wetterbot informiert Sie auch über markante Wettergefahren im Europäischen Ausland.