Am Mittwoch kräftige Schauer und Gewitter möglich

Aktualisiert am :

Das Tief Utz wird auch in den nächsten Tagen unser Wetter in Deutschland bestimmen,dabei kommt es immer wieder zu Schauern. Am Mittwoch wird weiterhin labile Luft nach Deutschland transportiert dadurch sind kräftige Schauer  und Gewitter möglich

Aus heutiger Sicht ist noch nicht genau zu lokalisieren wo genau es zu Gewittern kommen kann, es sieht aber in den ersten Prognosen so aus, dass besonders die Westhälfte von Deutschland betroffen ist. Der Schwerpunkt würde Nachmittags in NRW, Hessen und Rheinland Pfalz liegen.

Aber auch sonst wo in Deutschland sind Schauer oder vereinzelte Gewitter nicht ausgeschlossen. Zwischen den Schauer- und Gewitterzellen scheint aber auch immer wieder die Sonne.

Fazit: Die Woche fängt wechselhaft an und es geht auch wechselhaft weiter, auch in den nächsten Tagen ist keine Änderung der Großwetterlage in Sicht. Der Regenschirm sollte ein ständiger Begleiter sein.

Hier die aktuelle Prognose des HD Modell  für Mittwoch den 3-05-17 gegen 17.00 Uhr. (Rosa = Gewitter)

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3775 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel