Am Mittwoch schwerer Sturm über Deutschland !

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Deutschland liegt weiterhin unter dem Einfluss kräftiger Tiefdrucksysteme mit eingelagerten Randtiefs. Am Mittwoch droht eine schwere Sturmlage mit orkanartigen Böen bis ins Flachland !

Schon in der Nacht zum Mittwoch überquert ein großes Sturmfeld weite Teile von Deutschland, somit kann es deutschlandweit zu schweren Sturmböen kommen. Im Bergland und an der Nordsee drohen Orkanböen.

Am Mittwoch (3.Januar 2018)  droht eine landesweite  Sturmlage. Mit Durchzug einer Kaltfront, inklusive starker Schauer oder auch Gewittern, kann es bis in die Niederungen zu orkanartigen Böen, lokal bis hin zu möglichen Orkanböen kommen. In den Höhenlagen der Alpen drohen Orkanböen bis über 160 km/h

Achtung ! Dies ist eine Vorwarnung auf mögliche schwere Unwetter (Sturm/Orkan) für Mittwoch den 3.Januar 2018

Diese Meldung wird im laufe des Tages fortlaufend konkretisiert, bitte verfolgen Sie die weitere Warnlage auf unwetteralarm.com aufmerksam.

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3782 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel