Am Montag Hitze und Hitzegewitter

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Die Woche startet erneut mit viel Sonne und Temperaturen bis 37 Grad. Der Luftmassenwechsel hat nur eine kurze Entspannung gebracht. Am Nachmittag vor allem über dem Schwarzwald,Alpenrand, Schwäbische Alb und Bayernwald Hitzegewitter möglich.

Der Sommer 2018 macht seinem Name derzeit alle Ehre. Schwimmbäder, Biergartenbesitzer und Eisverkäufer werden sich über die momentanen Temperaturen freuen. Auch heute erneut Temperaturanstieg bis auf örtlich 37 Grad. Auch am Dienstag wird sich daran nicht viel ändern. Zur Wochenmitte steigt das Gewitterrisiko vor allem im Osten der Nation wieder an.

Ab Mittwoch wechselhafter mit Gewittern

Am Mittwoch sorgt das Tief JUL für wechselhaftes Wetter, welches im Verlauf Schauer und Gewitter bringt. Wo genau diese Gewitter niedergehen werden ist derzeit aber noch schwierig einzuschätzen.

Das Wetter für heute Montag im Detail

Heute im Nordwesten und im Osten Wolkenfelder, die später auflockern. Sonst häufig viel Sonnenschein und trocken. Nachmittags und abends am ehesten im östlichen Bergland und im Nordwesten geringes Gewitterrisiko. Temperaturanstieg auf 30 Grad in der Eifel und 37 Grad in der Vorderpfalz.

An der Küste bei Seewind und im höheren Bergland auf Werte um 27 Grad. Meist schwachwindig. In der Nacht zum Dienstag vielfach gering bewölkt oder klar. Im äußersten Westen und Nordwesten zum Morgen hin wieder vermehrt Wolken und einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Tiefstwerte 22 bis 14 Grad.

Am Dienstag im Westen und Nordwesten wolkig und einzelne, teils kräftige Gewitter. Nach Osten und Süden hin häufig trocken und länger sonnig, nur ganz vereinzelte, dann aber kräftige Gewitter. Im äußersten Nordwesten 26 bis 31 Grad, sonst 33 bis 38 Grad. Außerhalb von Gewittern nur schwachwindig.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3776 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel