Am Pfingstsamstag drohen neue Gewitter

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Ein Tiefdruckgebiet über Polen bleibt für den Süden und Osten des Landes weiterhin wetterbestimmend. Nach einer kurzen Wetterberuhigung am Freitag, drohen am Pfingstsamstag die nächsten Gewitter und Starkregen.

Vor allem im gesamten  Süden von Deutschland und der  östlichen Mitte  kann  es erneut zur Sache gehen.

Was erwartet uns am Pfingstsamstag ?

Wie schon oben erwähnt ist vor allem der Süden von Deutschland nach jetzigem Modellstand betroffen, dort können sich im Tagesverlauf des Samstages erneut kräftige Gewitter bilden, dabei wird der Starkregen wieder im Focus liegen, auch eine lokale Unwettergefahr kann dabei nicht ausgeschlossen werden. 

Schauen wir auf die aktuelle Modellrechnung des DWD Icon Modells ,sieht man im weiteren Tagesverlauf vor allem im Süden der Nation Gewitteraktivitäten die durchaus auch heftiger ausfallen können. Allerdings muss man dies weiterhin konkretisieren. Wir halten Sie diesbezüglich hier bei unwetteralarm auf dem laufenden.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3780 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel