Am Rosenmontag 2018 Schneeschauer und kurze Gewitter möglich

Am Rosenmontag starten gegen Mittag die großen Karneval- Umzüge in Köln Düsseldorf und Mainz. Kurze Wintergewitter und Schneeschauer über den Hochburgen.

Am Rosenmontag erreicht uns höhenkalte Luft aus Nordwesten und schon in der Nacht zuvor kommen teils kräftige Schneeschauer und örtlich kurze Gewitter auf. Im Tagesverlauf rückt aber ein Hoch nach und dämpft die Schaueraktivität etwas.

Damit gibt es neben Quellwolken am Nachmittag auch Sonnenschein, vor allem auch in den Karnevalshochburgen am Rhein. Ein örtlicher Schneeregen-, Schnee-, oder Graueplschauer ist aber noch möglich.

Morgens liegen die Temperaturen etwa um 0 Grad, nachmittags werden am Rhein bis +4 Grad erreicht. Der Wind spielt am Rosenmontag keine große Rolle. Somit sollte man einfach die richtige Kleidung oder Kostüm wählen und der Tag ist gesichert.

Das HD Modell zeigt gegen 13.00 Uhr lokale Schneeschauer , dabei kann es vereinzelt auch mal zu einem kurzen Wintergewitter kommen.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3773 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel