Am Samstag erste Gewitter über Rheinland Pfalz

Am Samstag sind die ersten Gewitter über Rheinland Pfalz zu erwarten, welche örtlich mit Starkregen und Sturmböen einhergehen können.

Das Wochenende in Rheinland Pfalz wird größtenteils von Starkregen und  Gewittern begleitet. Dabei sind örtliche Überflutungen nicht ausgeschlossen. Warme und feuchte Luftmassen erreichen Rheinland Pfalz von Südosten, welche im Zusammenspiel mit Tiefdruckgebieten schon am Samstag die ersten kräftigen Schauer und örtliche Gewitter bringen. Diese Wetterlage wird sich ebenfalls am Sonntag und Montag fortsetzen. Die größte Gefahr besteht durch Starkregen welcher an Ort und Stelle zu erheblichen Niederschlagssummen führen kann. Örtliche Überflutungen können daher am Samstag und Sonntag nicht ausgeschlossen werden.

Die Wetterlage über Rheinland Pfalz am Samstag

Am Samstag wechselnd bewölkt, dabei im Südwesten kaum, im Nordosten häufiger Auflockerungen. Am Mittag vereinzelt, zum Nachmittag örtlich Schauer, besonders vom Saarland bis in die Eifel auch Gewitter, teils mit Starkregen. Erwärmung auf 19 bis 22 Grad, im Mittelgebirge 16 bis 19 Grad.

Am Sonntag unwetterartige Entwicklungen bezüglich des Starkregens nicht ausgeschlossen.

Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt. Erst nur örtliche Schauer, im Tagesverlauf dann verbreitet, am Nachmittag mitunter auch teils kräftige Gewitter mit Starkregen möglich. Temperaturanstieg auf 19 bis 22 Grad. Dabei große Gefahr von lokalen Überflutungen. Es ist zu beachten, dass Gewitterzellen nicht Flächendeckend auftreten.

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.