Am Samstag Gefahr von teils heftigen Gewitter über Schleswig Holstein und Hamburg

Vor allem am Samstagmorgen drohen über Schleswig Holstein und der Hansestadt Hamburg teils heftige Gewitter, welche mit Hagel und Starkregen einhergehen können.

Es kommt keine Ruhe in die aktuelle Wetterküche, schon in der Nacht zum Samstag kommt es vereinzelt zu Starkregen und Gewittern über Deutschland. Am Samstagmorgen besteht über Schleswig Holstein und der Hansestadt Hamburg Unwettergefahr durch starke Gewitter welche mit Hagel und Starkregen einhergehen.

Vorabinformation möglicher Unwetter

In den frühen Morgenstunden des Samstags ziehen von Süden kräftige Gewitter auf, die im weiteren Verlauf nord-/ nordostwärts ziehen. Dabei können Niederschlagsmengen um 30 l/qm in kurzer Zeit auftreten, punktuell sind auch höhere Mengen um 50 l/qm nicht ausgeschlossen. Eine weitere Gefahr geht vor allem von größerem Hagel aus, zudem muss mit Sturmböen oder schweren Sturmböen  gerechnet werden.  Da bis dato noch nicht ganz klar ist, wie die Gewitter letztendlich ziehen werden, sollten sie weiterhin unsere Warnungen und Trends auf unwetteralarm.com verfolgen. Bitte beachten Sie, dass diese keine Unwetterwarnung sondern eine Vorabinformation über mögliche Unwetter ist.

Weitere Updates und Live Warnungen erhallten Sie auf unserer Webseite unter folgenden Links

Für die Hansestadt Hamburg

Für Schleswig Holstein 

Über Angelo D Alterio 4293 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter/Meteorologe bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH und beim regionalen Wetterdienst WetterauwetterTV Meine Spezialgebiete sind neben allgemeinen Unwetterwarnungen, Sturm und Orkan Vorhersagen. Des Weiteren arbeite ich als Medienmeteorologe für regionale Radiosender. Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel.