Am Samstag noch einmal sommerlich warm, ab Sonntag erhöhtes Gewitterrisiko

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Am heutigen Samstag wird es noch einmal sommerlich warm, dafür ist ein kräftiges Hoch über Mitteleuropa verantwortlich. Im Tagesverlauf an den Alpen oder in Franken hier un da mal ein Hitzegewitter,ansonsten Warnfrei.

Heute meist sonnig, anfangs im äußersten Norden Nebelfelder oder dunstig. In der Mitte im Tagesverlauf mitunter wolkig, aber meist trocken. Gegen Abend geringe Schauer- und Gewitterneigung an den Alpen. Temperaturmaxima in der Mitte und im Süden 25 bis 30 Grad, im Norden 19 bis 24 Grad.

Ab Sonntagmorgen von Westen erhöhtes Gewitterrisiko

Ab Sonntag in der Früh sind von Westen her kräftige Gewitter wahrscheinlich, die im Tagesverlauf weiter über die Mitte nach Osten ziehen, dabei ist örtlich  eine unwetterartige Entwicklung nicht ausgeschlossen. Das Wetter wird insgesamt unter dem Einfluss atlantischer Tiefausläufer wechselhafter und deutlich kühler.

Am Montag wechselnd, teils stark bewölkt. Dabei vor allem im Osten und Süden zunächst noch schauerartige Regenfälle und teils kräftige Gewitter, die bis zu Nachmittag nach Polen und Tschechien abziehen bzw. sich zu den Alpen zurückziehen.

Schauen wir noch kurz auf die aktuelle Simulation der Radarreflektivität am Sonntagmorgen gegen 9.00 Uhr. Nach jetzigem Modellstand ziehen von Benelux die ersten kräftigen Schauer und Gewitter nach Nordrhein Westfalen.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3780 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel