Am Sonntag (Muttertag ) Unwetter von Südwesten

Am kommenden Sonntag (Muttertag) drohen erneut heftige Gewitter und Starkregen von Südwesten. Es besteht erneut die Gefahr von Überflutungen, Hagel und Gewitterböen

Hört sich makaber an, aber pocht da Petrus etwa auf Gleichberechtigung von Mutter und Vater ?  Am Vatertag sind über den Nordosten und Osten unwetterartige Gewitter gezogen, welche unzählige Keller haben volllaufen lassen. Nun am Muttertag sieht es nach einer ähnlichen Unwettersituation aus, die schon am Sonntagmorgen im Westen beginnt.

Im Tagesverlauf des Sonntages heftigen Gewitter mit Hagelschlag und extremen Starkregen möglich

Schon in den Morgenstunden des Sonntages erreichen die ersten gewittrigen Schauer den äußersten Westen von Deutschland, dafür verantworlich ist ein Tief über dem Atlantik das warme aber auch sehr feuchte Luft ins Land schaufelt

Im weiteren Verlauf breiten sich von den BENeLux Ländern weitere kräftige Schauer und Gewitter aus, welche über das Saarland, Rheinland Pfalz bis in die Mitte von Deutschland ziehen.  Ebenfalls kommt es in Baden Württemberg und Bayern zu ähnlichen Gewitterpotentialen.

Welche Gefahren drohen am Sonntag

Wie am vergangen Vatertag, steht der Starkregen erneut im Vordergrund. Da es kaum zu einer Verschiebung der Gewitterzellen kommt, kann es örtlich zu enormen Regenmengen in kurzer Zeit kommen. Dort wo eben diese Gewitterzellen vorbei ziehen, besteht eine große Gefahr von Überflutungen.

Kommt denn zu mir  auch ein Gewitter ?

Punktuell kann man keine Gewitter voraussagen, die Wettermodelle simulieren eine Wahrscheinlichkeit von Gewittern aber diese dann an Ort und Stelle fest zu machen ist nicht möglich. Die Größte Gefahr nach jetzigem Modellstand liegt wohl in NRW, Rheinland Pfalz, dem Saarland, Bayern, Baden Württemberg,Hessen und Thüringen.

Bitte beachten Sie weitere Warnungen bei uns auf unwetteralarm.com

In den kommenden Stunden werden diese Vorwarnungen weiter konkretisiert, bitte achten Sie auf weitere Warnungen auf unserer Seite.

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3771 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel