Am Sonntag von Westen aufkommende Gewitter

Derzeit befindet sich Deutschland noch unter dem Einfluss eines kräftigen Hochs über dem Mittelmeer, dabei wird es vor allem am heutigen Freitag sommerlich warm.

Ab dem kommenden Sonntag erreichen uns atlantische Tiefausläufer, in dessen Verlauf es  örtlich zu kräftigen Gewittern mit Hagel und Starkregen kommt.

Schauen wir mal auf den morgigen Samstag, da zeigt unser Hochauflösendes Arome Modell schon die ersten Anzeichen für mögliche Hitzegewitter über Franken,wahrscheinlich wird das aber wirklich eine eng begrenzte Sache.

Richten wir jetzt unseren Blick mal auf den Sonntag, da zeigt sich im Signifikanten Wetter vor allem über der Mitte,dem Süden und dem Osten deutliche Anzeichen für kräftige Gewitter, die örtlich mit Hagel und Starkregen einhergehen können.

Man muss allerdings dazu sagen, dass es eben nur eine Modellrechnung ist. Schauen wir zum Vergleich auf das Super HD Modell von kachelmannwetter.com. Dort  werden ab dem frühen Nachmittag ebenfalls über dem Westen und Nordwesten Gewitter simuliert.

Wie immer bei solchen Gewitterlagen, ist 2 Tage vorher noch keine Detaillierte Prognose möglich. Deshalb verfolgen Sie unsere weiteren Warnlageberichte.

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3770 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel