Am Wochenende kommt der Sommer in die Wetterau!

Am Wochenende erwarten wir hochsommerliche Temperaturen, dabei steigt das Thermometer auf 27 bis örtlich 30 Grad an.

Für Freunde der wärme, hört sich die Überschrift bestimmt toll an. Nach einem Mai-Monat der eher wechselhaft und kühl von statten ging, deutet sich zum Wochenende das erste sommerliche Wochenende in der Wetterau an. So wie es derzeit ausschaut, wird es aber wohl auch bei diesem Wochenende bleiben, denn schon am Montag ziehen nach jetzigem Stand der Modelle Schauer und Gewitter von Westen her auf, dabei gehen die Temperaturen wieder deutlich in den Keller.

Samstag deutliche Erwärmung auf örtlich 27 Grad

Ein Keil eines Azorenhochs, schaufelt ab Freitag deutlich wärmere Luftmassen nach Deutschland, leider ist dieses Hochdruckgebiet nicht stark genug um  eine konstante warme Wetterlage zu etablieren. Schauen wir uns dazu die Luftmassen auf der Karte für Europa an. Die Warme Luft wird aus dem Südwestlichen Europa nach Deutschland geführt, somit steigen die Temperaturen deutlich an. Auf der rechten Seite könnt ihr die aktuelle Modellrechnung der Temperaturen für den Samstag sehen, wobei dies  eine Modellrechnung von vielen ist. Im Rhein Main Gebiet sind örtlich 29 Grad möglich.

Am Sonntag noch ein bisschen wärmer,aber……….

Am Sonntag werden wir wohl den Höhepunkt der “Hitze” in der Wetterau erleben, nach jetziger Modelllage könnten 29 vielleicht auch 30 Grad möglich sein. Soweit so gut! Wie es dann weitergeht ist bis dato noch nicht ganz klar. Die Mittelfristmodelle gehen da in ihrer Meinung noch auseinander. Die einen sehen schon am Sonntag mögliche Schauer und Gewitter, die anderen erst am Montag. Fakt bleibt aber, dass es wohl vorerst keine Stabile sommerliche Wetterlage geben wird.

Zum Vergleich, links im Bild die Temperaturen am Sonntag. Am Dienstag könnte es schon wieder deutlich kühler sein, bei 19 bis 21 Grad. Dies alles ist aber noch Geplänkel welches sich in den nächsten Tagen konkretisiert.  Solltet ihr in den Medien, Schlagzeilen lesen wie z.B. Hitzehammer, Dürrealarm oder sonstigen Müll. nehmt es bitte nicht ernst. Es ist einfach ein ganz normales warmes Wochenende Anfang Juni 🙂

 

Kennt ihr schon unsere Facebookseite für die Wetterau? einfach hier klicken und liken

Über Angelo D Alterio 4133 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel