Am Wochenende Schmuddelwetter mit Regen und Wind in Deutschland

Nachdem uns in dieser Woche die Hochs  (Johanna und Kathrin) relativ schönes und trockenes Wetter bescheren, deutet sich zum Wochenende eine Wetterumstellung an, welche dann mit Wind und Regen einhergehen wird.

Nach jetziger Modelllage werden uns am Samstag und auch am Sonntag mehrere Fronten von  atlantischen Tiefs überqueren, diese bringen dann örtlich viel Regen mit. In Staulagen der Mittelgebirge können auch die Warnschwellen erreicht werden, dies ist aber noch nicht sicher.

Auch der Wind wird am Wochenende deutlich zulegen, allerdings sind derzeit noch keine großen sturmgefahren zu erkennen, dennoch sind zeitweise auch Böen zwischen 60 und 70 km/h zu erkennen, dass muss natürlich im laufe der Woche noch konkretisiert werden.

Dauerregenwarnung am Wochenende

Das deutsche Modell sieht die Regenmengen zusammengefast vom 14-19 März so. Wobei es da noch Unterschiede zu anderen Wettermodellen gibt.

 

FAZIT: Das Wochenende wird wohl schmuddelig und nass, deshalb am besten den kommenden Donnerstag genießen, denn da zeigt uns Hoch Kathrin wie der Frühling riecht 🙂

Über Angelo D Alterio 3552 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel