An den Küsten aufkommende Windböen ab Dienstag Sturmwarnung

An heutigen Montag verbreitet ruhiges Wetter. Im Tagesverlauf an der Ost und Nordseeküste aufkommende Windböen. Am Dienstag verbreitet stürmisch, an der See auch schwere Sturmböen.

Heute verbreitet noch einmal warnfreies Wetter. Ein schwacher Tiefausläufer mit dem Namen Rachel überquert von Nordwesten her Deutschland, welcher ungefähr bis zur Mitte voran kommt. Da dieser Ausläufer wenige Wetteraktiv ist, halten sich in dessen Vorfeld die Regenmengen in Grenzen. Ab Dienstag beschäftigen uns dann mehrere Randtiefs welche in Folge nach Skandinavien ziehen, dabei wird es bei uns vor allem im Norden und Osten recht stürmisch.

Das Wetter für heute Montag im Detail.

Heute früh im Norden zunehmend bewölkt und nachfolgend leichter Regen. Sonst noch überwiegend klar, örtlich Nebel. Tiefstwerte unter Wolken 10 bis 6, bei klarem Himmel 6 bis -3 Grad.
Tagsüber im Süden nach Nebelauflösung noch längere Zeit sonnig und bis zum Abend trocken. In der Mitte aufkommende dichte Bewölkung und örtlich etwas Regen. Im Norden rasch auflockernde Bewölkung und meist trocken. Höchsttemperatur zwischen 11 und 16 Grad. Im Norden und in den höheren Mittelgebirgslagen im Tagesverlauf auffrischender Nordwestwind mit starken Böen an den Küsten.

In der Nacht zum Dienstag im Süden aus dichter Bewölkung vereinzelt etwas Regen. Sonst vorübergehend gering bewölkt. In der zweiten Nachthälfte im Norden erneut Bewölkungsverdichtung und nachfolgend Regen. Temperaturrückgang auf 10 bis 6 Grad im Norden, sonst auf 6 bis 0 Grad. Im Norden sowie im höheren Bergland in Böen starker bis stürmischer Westwind, an den Küsten Sturmböen, exponiert an der Nordsee schwere Sturmböen.

 

 

Über Angelo D Alterio 3727 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel