An der Nordsee und Ostsee verbreitet stürmische Böen

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Das Hochdruckgebiet Uwe bekommt vor allem im Norden von Mitteleuropa einen Dämpfer. Dabei zieht eine Warmfront aktuell über Norddeutschland ostwärts. Sie stammt vom Frontensystem des Tiefdruckgebietes Ute mit Kern über Island.

Heute früh weht im Norden mäßiger, an der Küste frischer Wind aus Südwest mit starken, exponiert mit stürmischen Böen.

In Hochlagen der nördlichen Mittelgebirge kann es Sturmböen geben. Auf den Brocken sind schwere Sturmböen möglich.

In der Mitte und im Süden ist es bedeckt oder neblig-trüb, teils mit Sichtweiten unter 150 m. Bei leichtem bis mäßigem Frost gibt es örtlich Glätte durch geringen Sprühregen oder durch etwas Schneegriesel.

An der Küste bleibt es windig mit Windböen bis Bft 7 und anfangs stürmischen Böen in exponierten Küstenlagen.

Auf höheren Berggipfeln der nördlichen und östlichen Mittelgebirge sind Sturmböen  möglich, auf dem Brocken auch Böen Bft 10.

Am Freitag überwiegt in der Nordhälfte weiterhin starke Bewölkung mit geringfügigem Niederschlag. In der Südhälfte zeigt sich hingegen abseits der Gebiete mit zähem Nebel häufig die Sonne. Die Höchstwerte liegen im Süden bei 3 bis 7 Grad, im Nebel nur um 0 Grad.

Am Samstag im Süden anfangs Frost, örtlich Nebel und Glätte. Im Norden auffrischender Wind, vor allem in der Nacht zum Sonntag an den Küsten und auf einigen Mittelgebirgsgipfeln stürmische Böen aus West möglich.

Aktuelle Windböen über der Nord und Ostsee (Stand 8:12 Uhr )

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3782 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel