Auffrischender Wind an den Küsten von Schleswig Holstein

Bis zum Nachmittag ist es in Schleswig Holstein und in Hamburg weitgehend trocken, im Tagesverlauf frischt der Wind vor allem an der Ostseeküste böig auf. Markante Wettergefahren sind am heutigen Dienstag nicht zu erwarten.

Warnlage Schleswig Holstein: Am Vormittag ist es von Flensburg bis Hamburg weitgehend trocken. Ab und zu zeigt sich auch mal die Sonne, ansonsten ist es bewölkt. An der See werden maximal 10 Grad erreicht, im Binnenland sind auch 14 Grad möglich.

Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Ostsee und im Norden von Schleswig Holstein zeitweise stark aus Nordost. In der Nacht zum Mittwoch dominieren Wolken und es regnet gelegentlich. Die Nacht zum Mittwoch bleibt Frostfrei, bei 6 Grad in der früh.

Fazit/ Trend: Auch am morgigen Mittwoch bleibt das Wetter über Schleswig Holstein wechselhaft und Kühl. Am morgen kann es örtlich zu Regen kommen, gegen Mittag lockern die Wolken auf und es kommt auch mal die Sonne zum Vorschein. Mehr wie 13 Grad sind leider nicht zu erwarten, an der See max 10 Grad.

FOTO: Elmshorn Schleswig Holstein 02-05-17 von Horst Paul UWA Wettermelder

Über Angelo D Alterio 2778 Artikel

Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel