Wettergefahren

+++ UPDATE: Im Süden noch unwetterartige Gewitter aktiv +++

Wir melden uns noch einmal mit einem Update zur aktuellen Gewitterlage zurück. Im Süden treten weiterhin teils unwetterartige Gewitter auf. Ansonsten haben sich die Gewitter bereits aufgelöst oder sind weitergezogen. Allerdings gelten für Teile Baden-Württembergs und Bayerns noch immer Unwetterwarnungen! Hier muss man mit teils heftigem Starkregen, schweren Sturmböen (oder mehr) und größerem Hagel rechnen. Zudem können die Gewitter sehr blitzintensiv sein. Die Zugrichtung der Gewitter ist nach wie vor Nordost.  

Wettergefahren

+++ UPDATE: Vor allem im Osten und im Süden weiterhin unwetterartige Gewitter +++

Noch immer kommt es vielerorts zu starken bis unwetterartigen Gewittern. Besonders im Osten und im Süden fallen die Gewitter teils unwetterartig aus. Hier muss man mit heftigem Starkregen, schweren Sturmböen (oder mehr) und größerem Hagel rechnen. Die Gewitter ziehen nach wie vor in nordöstliche Richtung. Auch können sich jederzeit neue Gewitter bilden, die örtlich wieder Unwettercharakter annehmen können. Wir halten euch auch weiterhin zur aktuellen Gewitterlage auf dem Laufenden!

Wettergefahren

+++ UPDATE: Vermehrt Gewitter unterwegs, teils UNWETTERARTIG! +++

Es kommt vermehrt zu starken bis unwetterartigen Gewittern. In starken Gewittern drohen Starkregen, Sturmböen (oder mehr) und kleinerer Hagel. Allerdings können diese jederzeit auch Unwettercharakter annehmen, sodass man dann mit heftigem Starkregen, schweren Sturmböen (oder mehr) und größerem Hagel rechnen muss. Die Gewitter ziehen in nordöstliche Richtung. Am Abend und in der Nacht werden sich vermutlich weitere Gewitter bilden, die dann ebenfalls wieder Unwettercharakter annehmen/besitzen können. Dann sind auch Warnungen vor extremen Unwettern nicht ausgeschlossen. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden!

Wettergefahren

+++ UPDATE: Weiterhin teils #unwetterartige Gewitter unterwegs +++

Wir melden uns mit einem Update zur aktuellen Gewitterlage zurück. Auch weiterhin kommt es zu teils unwetterartigen Gewittern. Es drohen heftiger Starkregen, schwere Sturmböen (oder mehr) und Hagel. Zudem können die Gewitter sehr blitzintensiv sein. Die Gewitter ziehen nach wie vor in nordöstliche Richtung. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich weitere Gewitter in der Nacht bilden, die dann zum Teil auch wieder Unwettercharakter annehmen/besitze können. Demnach kann noch keine Entwarnung gegeben werden.

Wettergefahren

+++ WARNUNG vor teils SCHWEREN GEWITTERN in der Nacht! +++

Aktuell und in der Nacht zu Dienstag drohen teils schwere Gewitter (Unwetter!).  In Rheinland-Pfalz und Hessen sind bereits einige, lokal schwere Gewitter unterwegs. Es muss mit teils heftigem Starkregen, schweren Sturmböen (oder mehr) und Hagel gerechnet werden. Die Gewitter ziehen in nordöstliche Richtung. In der Nacht drohen dann weitere Gewitter, die örtlich auch wieder unwetterartig ausfallen können. Wir halten euch diesbezüglich weiter auf dem Laufenden!  

Wettergefahren

+++ Gewitter auch in der Nacht noch aktiv +++

Noch immer kommt es örtlich zu Blitz und Donner mit Starkregen. Kleinerer Hagel und Sturmböen sind möglich. Die meisten Gewitter haben sich bereits aufgelöst, sodass nur noch vereinzelt markante Gewitter unterwegs sind. Allerdings ziehen neue Gewitter von Westen auf, die mitunter auch wieder kräftig ausfallen. Die Gewitter erreichen in den nächsten Stunden Deutschland und können hier teils auch Unwettercharakter besitzen oder annehmen. Dann muss man erneut mit heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen (oder mehr) rechnen. Wie aber im letzten Update bereits erwähnt, fallen die Gewitter vermutlich nicht so stark aus, wie die am Nachmittag oder Abend. Dennoch ist Vorsicht geboten. Hohe Blitzraten können erreicht werden. Kommt weiterhin gut durch die Nacht! – Euer Team von Unwetteralarm!

Wettergefahren

+++ Auch weiterhin teils kräftige #Gewitter unterwegs +++

Es treten weiterhin #Gewitter auf, die örtlich auch noch unwetterartig ausfallen. So muss weiterhin mit teils heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen oder mehr gerechnet werden. Auch sind neue Gewitter in der Nacht nicht ausgeschlossen. Im Westen NRWs haben sich bereits welche gebildet. Diese können ebenfalls noch Unwettercharakter annehmen, sollten aber nicht mehr ganz so stark ausfallen, wie die Gewitter am Nachmittag oder am Abend. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden. Euer Team von Unwetteralarm!

Wettergefahren

+++ Auch weiterhin teils kräftige #Gewitter unterwegs +++

Auch in der Nacht treten verbreitet noch #Gewitter auf, die örtlich auch noch unwetterartig ausfallen. Es muss also weiterhin mit teils kräftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen oder mehr gerechnet werden! Zudem sind teils hohe Blitzraten mit dabei. Passt also weiterhin auf euch auf, wenn ihr in der Nacht noch unterwegs seid.  Auch sind neue Gewitter in der Nacht nicht ausgeschlossen. Es haben sich bereits welche im Westen NRWs gebildet. Vereinzelt können auch diese noch Unwettercharakter annehmen, allerdings sollten sie nicht mehr ganz so stark ausfallen wie noch am Nachmittag oder Abend. Vorsicht ist allerdings auch hier geboten. Es kann örtlich zu heftigem Platzregen kommen, sodass Überflutungen möglich sind. Auch sind hohe Blitzraten wieder möglich. Wir halten euch auch weiterhin auf dem Laufenden. Euer Team von Unwetteralarm!

Wettergefahren

+++ UPDATE: Weiterhin #Gewitter unterwegs, teils unwetterartig! +++

Auch weiterhin kommt es zu einigen Gewittern, die örtlich unwetterartig ausfallen. Es muss mit teils heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen gerechnet werden. Örtlich sind auch schwere Sturmböen nicht auszuschließen. Im Tagesverlauf können sich weitere Gewitter bilden, die dann zum Teil auch wieder Unwetterpotenzial besitzen können. Verfolgt deswegen bitte aufmerksam unsere Warnungen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Wettergefahren

+++ Im Süden/Südwesten Deutschlands einzelne Gewitter aktiv +++

Im Süden/Südwesten Deutschlands kommt es aktuell zu einigen markanten Gewittern mit Starkregen. Kleinerer Hagel und Sturmböen sind möglich. Im weiteren Tagesverlauf kann es zu weiteren Gewittern kommen, die örtlich auch Unwettercharakter besitzen können. Dann muss man mit teils heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen (oder mehr) rechnen.  Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.