Unwetter Archiv

Vorwarnung ergiebiger Dauerregen ! Vorwarnung vor Gewitter mit Starkregen und lokalen Sturmböen ! 17.08.2017

Vorwarnung vor Starkregen / Dauerregen Stufe “ ROT “ : Es können entlang einer kaltfront ergiebige Regenfälle auftreten die auch schauerartig und gewittrig verstärkt sein können ! Vorwarnung vor Starkregenschauer / Gewitter Stufe “ ROT “ : Es können örtliche Gewitter mit heftigem Starkregen und Sturmböen teilweise mit Hagel auftreten ! Ausgegeben am 17.08.2017 um 21:00 Uhr von Udo Karow – Vorhersageredaktion.   Die Wetterlage : Deutschland lag heute unter einer Warmluftadvektion, die durch das Tief bei Dänemark und seiner Warmfront ausgelösst worden ist. Dieses zeigte sich teilweise durch einen milchigen Himmel durch Cirrostratus und Altostratus die für Warmfronten und Warmsektoren zwischen Warm und Kaltfronten typisch sind. Nun reicht ein Frontensystem bis zu den Azoren und der Wolkenbatzen westlich der [weiterlesen]

Wettergefahren

Akutwarnung Gewitter aktiv ! Vorwarnung vor lokal kräftigen Gewittern ! Unwettergefahr ! 15.08.2017

Eine mächtige Gewitterzelle hat sich über Belgien entwickelt und bewegt sich weiter in Richtung Nordost. Dabei kann sich auf die Eifel treffen. Es besteht Unwettergefahr durch Hagel und heftigem Starkregen. Die Gewitterzelle hat eine Höhe von ca. 12000 Metern und hat die Tendenz leicht nach recht auszuscheren. Akutwarnung Stufe “ ORANGE “ wegen Aufzug eines kräftigen Gewitters aus Belgien in Richtung Eifel. Es besteht Unwettergefahr ! Ausgegeben am 15.08.2017 um 09:30 Uhr von Udo Karow, Vorhersageredaktion.   Die Wetterlage :   Es ist mit weiteren teils heftigen Gewittern mit lokalem Unwetterpotential zu rechnen ! Dabei kann es zu heftigem Starkregen, grösserem Hagel und schweren Sturmböen kommen.

Wettergefahren

Vorwarnung vor lokalen kräftigen Gewitter am Dienstag 15.08.2017

Vorwarnung vor Gewitter der Stufe “ ROT “ wegen der Möglichkeit schwerer Gewitter mit Hagel von 2 bis 3 cm Durchmesser, heftigem Starkregen ( lokale Überflutungsgefahr ), Sturmböen bis schwere Sturmböen, lokal Tornado möglich ! Betroffen vor allem Rheinland Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen – nordostwärts ausgreifend ! Vorwarnung vor Gewitter der Stufe “ ORANGE “ wegen der Möglichkeit kräftiger Gewitter mit Starkregen, Hagel bis 1.5 cm Durchmesser, stürmischen Böen ! Ausgegeben am 14.08.2017 um 21:00 Uhr von Udo Karow, Vorhersageredaktion.   Die Wetterlage : Das hochdruckgebiet was uns den freundlichen Montag brachte verlagert sich weiter nordostwärts und liegt am Dienstag über dem Baltikum. Ein Tiefdruckgebiet verlagert sich zur Nordsee und dessen Frontensystem verlagert sich nach Deutschland. Dabei setzt zunächst deutliche Warmluftadvektion [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Heute Richtung Polen kräftige Gewitter möglich. Lokal weiterhin Dauerregen

Vorwarnung vor Starkregenschauer / Gewitter der Stufe “ ORANGE “ wegen Starkregen und kleinem Hagel sowie stürmischen Böen ! Richtung polnische Grenze ist die Stufe ROT möglich ! Weiterhin kann es regional zu Dauerregen kommen ! Ausgegeben am 11.08.2017 um 11:00 Uhr, gültig bis zum 12.08.2017 um 11:00 Uhr, von Udo Karow – Vorhersageredaktion.   Die Wetterlage : Deutschland liegt heute auf der Nordwestflanke eines Höhentiefs dessen Kern Richtung Nordwestitalien wandert. Dieses Höhentief ist mit Kaltluft gefüllt von -20 bis -22 Grad in knapp 6 km Höhe. Vergleicht man diese mit den +6 Grad in 850 hPa so sieht man einen Gradienten von bis zu 28 Grad. Dieses spricht für mögliche Labilität und die Chance füt konvektive Entwicklungen ( Schauer [weiterlesen]

Wettergefahren

Heute Dauerregen in der Mitte und im Westen. Unwettergefahr von Österreich bis Polen

Deutschland liegt heute auf der Ostflanke eines Höhentiefs mit Kern über Frankreich. Von diesem Höhentief ist eine Trogachse südwärts gerichtet. Das Höhentief wird eingefasst durch zwei Höhenrücken. Dabei zeigt sich eine südliche Höhenströmung über Deutschland und dem östlichen Mitteleuropa. Das Höhentief und der Trog stützen auf der Vorderseite ein Tiefdrucksystem das in einer günstigen Hebungslage liegt. Vergleicht man die Höhenwinde in knapp 6 km Höhe ( gelb ) und den 10 Meter Bodenwind ( weiss ) so kann man unschwer erkennen das eine vertikale Windscherung vorliegt bei der der Wind mit der Höhe an Geschwindigkeit zunimmt und teilweise recht deutlich die Richtung ändert. Dadurch wird sogenannte Scherungsvorticity bereitgestellt was zu einem zusätzlichen Hebungsantrieb führt und am Boden zu Druckabfall. An [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Vorwarnung vor möglichen Dauerregen / Starkregen ! 09.08.2017

Vorwarnung vor Starkregen / Dauerregen der Stufe “ ORANGE “ : Regional 50 bis 80 mm Niederschlag in den nächsten 48 Stunden möglich ! Ausgegeben am 09.08.2017 um 21:00 Uhr, gültig bis zum 11.08.2017 um 14:00 Uhr, von Udo Karow – Vorhersageredaktion.   Deutschland wird sich in den kommenden Tagen unter Tiefdruckeinfluss befinden. Dieser Tiefdruckeinfluss wird durch ein Höhentief gesteuert das sich über Mitteleuropa legt. Dabei ziehen immer wieder Regengebiete und einzelne Schauer und Gewitter über uns hinweg. In den kommenden 48 Stunden bzw. bis Freitag 14 Uhr rechnen einige Modelle in den vorgewarnten Bereiche Regenmengen von 50 bis 80 Liter auf den Quadratmeter. Diese Regenmengen sind jedoch nicht sicher weil es auch Modelllösungen mit deutlich weniger Niederschlag gibt. Teilweise [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Ein Tiefdruckgebiet sorgt heute für Regenfälle und lokale teils kräftige Gewitter

Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe “ ROT “ : Einzelne Gewitter mit grösserem Hagel, heftigem Starkregen und schweren Sturmböen möglich ! Tornado nicht auszuschließen ! Vorwarnung Starkregenschauer / Gewitter Stufe “ ORANGE “ : Einzelne kräftige Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und kleinem Hagel möglich ! Tornado nicht auszuschließen ! Ausgegeben am 08.08.2017 um 12:00 Uhr, gültig bis zum 09.08.2017 um 12:00 Uhr, von Udo Karow – Vorhersageredaktion.   Die Wetterlage : Deutschland liegt auf der Vorderseite eines Tiefdruckgebietes das mit seinen Kernen über Nordfrankreich und den Benelux liegt. Dieses Tief bewegt sich in Richtung nördlichen NRW und Niedersachsen. Dabei zeigt sich zunächst die Warmfront mit vielen Wolken und Regen. Im Südwesten zeigt das aktuelle Windprofil eine Konvergenz die vor eine Kaltfront verläuft [weiterlesen]

Wettergefahren

Update ! Luftmassengrenze südlicher als gestern vermutet ! Unwetter vor allem im Süden, Südosten und Osten !

Deutschland liegt aktuell im Einflussbereich einer Luftmassengrenze die diagonal über dem Land verläuft. Sie trennt schwülheisse Luft im Südosten von gemäßigter Warmluft im Nordwesten. Im Übergangsbereich und südlich davon sind heute im Tagesverlauf und in der Nacht Schwergewitter zu erwarten. Nordwestlich der Luftmassengrenze liegt teils wolkenreiche gemäßigte Warmluft , je weiter nordwestlicher diese ist kaum Gewitter zulässt. Die Radiosondenaufstiege von heute Mittag zeigen eine hochenergetische Luftmasse von Stuttgart bis Berlin sowie südlich davon. In einem Streifen Idar Oberstein , Stuttgart bis Greifswald und nordwestlich davon zeigt sich eine recht starke vertikale Windscherung. Diese Zone verlagert sich heute noch etwas südostwärts. Im Bereich der Luftmassengrenze und dessen Umfeld sind dementsprechend gute Vorraussetzungen für schwere Unwetter vorhanden. Je weiter man nach Nordwesten [weiterlesen]

Unwetter Archiv

In der Nacht und am Dienstag lokale heftige Unwetter möglich ! Unwetterwarnung

Vorwarnung vor extremen Unwetter der Stufe “ VIOLETT “ : Es sind Schwergewitter mit extremen Starkregen, Orkanböen >120 km/h und Grosshagel > 5cm sowie Tornados möglich ! Vorwarnung vor Schwergewittern der Stufe “ ROT “ : Es sind Schwergewitter möglich mit heftigem Starkregen, schweren Sturmböen – lokal orkanartige Böen 100 bis 110 km/h, Hagel 2.5 bis 5 cm, Tornado möglich ! Vorwarnung vor kräftigen Gewittern der Stufe “ ORANGE “ : Es sind Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich ! Ausgegeben am 31.07.2017 um 20:15 Uhr, gültig bis zum 01.08.2017 um 22:00 Uhr, von Udo Karow – Vorhersageredaktion !   Die Wetterlage : Über Deutschland befindet sich eine Luftmassengrenze die sehr warme aber auch feuchte Luft im Süden und [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Heute von Baden Württemberg über die Mitte Deutschlands, bis nach Mecklenburg lokale starke Gewitter möglich

Heute einzelne Schwergewitter ( Unwetter ) mit heftigem Starkregen, schweren Sturmböen und Hagel möglich. Lokal sind Downbursts und vor allem im Südwesten ein Tornado nicht auszuschließen. Wettermodelle zeigen deutlichen Risiko für mögliche Superzellen. Vielfach kräftige Gewitter mit Starkregen, kleinem Hagel und Sturmböen möglich. Rotationen nicht auszuschließen. Ausgegeben am 30.07.2017 um 10:00 Uhr, gültig bis zum 31.07.2017 um 10:00 Uhr, von Udo Karow – Vorhersageredaktion.   Die Wetterlage : Deutschland liegt heute zwischen einem Höhenrücken im Osten und einem hochreichenden Tiefdrucksystem zwischen Grossbritannien und Island. Dabei bildet sich eine kräftige Höhenströmung aus. Im Bodendruckfeld zeigt sich ein weiteres Tief das von der Nordsee nach Schweden zieht. Seine Kaltfront erreicht uns im Westen und bewegt sich langsam ostwärts. Diese Kaltfront wird am [weiterlesen]