Unwetter Archiv

+++ Akutwarnung vor Gewitter und Sturmböen +++

Wir melden uns mit einer Akutwarnkarte zurück. Im äußersten Nordwesten sind derzeit Gewitter unterwegs, die von Starkregenschauern begleitet werden. Sturmböen und Hagel sind möglich. Zeitgleich müssen wir auch vor Sturmböen warnen. Im Warnbereich treten Sturmböen um 80 km/h in Schauernähe auf. Teils können die Böen auch stärker ausfallen. Wir halten euch auf dem Laufenden. Euer Team von Unwetteralarm Deutschland!

Unwetter Archiv

Wettervorhersage Baden-Württemberg für Dienstag, den 08. April 2014

Wettervorhersage Baden-Württemberg für Dienstag, den 08. April 2014 Heute Nacht ziehen die ersten Regenschauer vom Westen her auf. Am Bodensee und am Rand zu Bayern bleibt es noch etwas länger trocken. Bei +10°C bis +13°C wird es ein letztes Mal recht mild sein. Morgen ziehen dann tagsüber weiterhin einige Schauern über uns hinweg. Aber auch sonnige Abschnitte werden immer wieder auftreten. Bei +11°C bis +15°Cwird es auch um einiges kühler als an den letzten Tagen. TREND FÜR MITTWOCH Am Mittwoch bessert sich das Wetter wieder. Über Baden-Württemberg bleibt es ziemlich wolkig aber trocken. Dafür weiterhin kühl. +10°C bis +14°C TREND FÜR DONNERSTAG Der Donnerstag wird voraussichtlich wolkenlos im ganzen Bundesland. Freut euch auf einen super sonnigen Tag. Das Thermometer wird [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Wettervorhersage Deutschland für Dienstag, den 08. April 2014

Wettervorhersage Deutschland                                für Dienstag, den 08. April 2014 Heute Nacht werden besonders im Nordwesten und Westen teils kräftige Gewitter erwartet. Dementsprechende Warnungen sind bereits schon bekannt gegeben. Ansonsten ziehen vom Westen bis in den Süden quer in Richtung Osten immer wieder einige Regenschauer durch. Nur direkt im Osten bleibt es noch etwas länger trocken. Es werden nochmal bis zu +13°C in der Nacht erreicht. Der Dienstag bleibt ebenfalls sehr wechselhaft. Der Regen wird in ganz Deutschland erwartet und ist vieler Orts auch sehnlichst erwünscht. Aber auch sonnige Abschnitte werden hin und wieder auftreten. Es bleibt durch die Kaltfront jedoch um einiges kühler. +11°C bis +17°C. Von [weiterlesen]

Unwetter Archiv

+++ Ausweitung der Vorwarnungen vor Gewitter und Sturmböen +++

Aktuell müssen wir die Vorwarnungen vor Gewitter und Sturmböen in Deutschland ausweiten. Nach den neuesten Prognosen, treten im Laufe des morgigen Tages auch weiter nördlich, östlich und südlich Böen mit Sturmstärke auf.  Demnach sind nun auch in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern Sturmböen möglich. Die Gewittervorwarnungen, die ab heute Abend gelten, müssen wir ebenfalls ausweiten. Bislang wurde der Nordwesten/Westen vor markanten Gewittern vorgewarnt, allerdings sind jetzt auch im Südwesten Gewittervorwarnungen aktiv, da dort ebenfalls die Gefahr von einzelnen, starken Gewittern besteht. Euer Team von Unwetteralarm Deutschland! Eure Wetter Live Bilder könnt ihr wie immer hier einsenden >>>>klick<<<<

Unwetter Archiv

+++ Ab heute Abend im Nordwesten/Westen Gewitter und Sturmböen möglich +++

Ab heute Abend sind im Nordwesten und Westen starke Gewitter mit Starkregenschauer und Sturmböen möglich. Diese Gewitter können stärker, als die der vergangenen Tage ausfallen. Aufgrund dessen sind auch größere Regenmengen und stärkere Böen nicht ausgeschlossen. Ab Mitternacht wirds dann auch noch stürmisch mit Sturmböen um 80 km/h in  Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Auch in Bremen und einigen Teilen von Sachsen-Anhalt, Hessen, Thüringen und Rheinland Pfalz sind Sturmböen zu erwarten. Auch in Teilen des Berglands ist mit Sturmböen um 80 km/h zu rechnen. Sobald erste warnrelevante Gewitteraktivitäten zu vermerken sind, oder erste Sturmböen über den Nordwesten/Westen fegen, werden wir zeitnah eine Akutwarnung rausgeben. Euer Team von Unwetteralarm Deutschland! Live Bilder könnt ihr wie immer an unserer Wettermelder Seite senden.  Bitte hier [weiterlesen]

Unwetter Spezial

Saharastaub 31.03.-06.04.14

Hallo, vergangene Woche gingen ja einige Wettervorhersagen gewaltig in die Hosen, davon waren auch wir mit unseren Vorhersagen betroffen. Wir haben im Netz heute eine sehr gute Erklärung gefunden, die auch für Laien verständlich geschrieben ist. Diese möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten. […] zu den Fehlprognosen am Freitag und am Samstag. Ich denke nun inzwischen, dass beide vom Saharastaub verursacht wurden. Was war da los? An beiden Tagen lag über Mitteleuropa eine riesige Wolkendecke, die aus mit Eiskristallen überzogenen Staubpartikeln bestand. Nun gehen aber diese Schwebstoffe in die Berechnungen der Wettermodelle nicht ein, so dass diese Wolkendecke zwar in den Eingangsdaten (Beobachtungen) enthalten war, die Modelle aber immer mit deren sofortiger Auflösung rechneten, weil sie ja nicht wussten, dass [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Wettervorhersage Bayern für Montag, den 07. April 2014

Wettervorhersage Bayern                                             für Montag, den 07. April 2014 In der kommenden Nacht zum Montag bleibt es überall trocken. Nur kleine Schleierwolken werden über uns vorbei ziehen. Bei +6°C bis +9°C ist es vermutlich ein letztes mal noch recht mild. Morgen werden nochmal +18°C bis +22°C erreicht und das war dann voraussichtlich der letzte warme Tag in der neuen Woche. Es bleibt in ganz Bayern morgen meist freundlich und warm. Schon ab der Nacht zum Dienstag wird es bei +4°C bis +7°C, durch eine Kaltfront die auf uns zu kommt, etwas kühler. TREND FÜR DIENSTAG Ab Dienstag erwarten wir [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Wettervorhersage Baden-Württemberg für Montag, den 07. April 2014

Wettervorhersage Baden-Württemberg                       für Montag, den 07. April 2014 In der kommenden Nacht zum Montag bleibt es überall trocken. Nur kleine Schleierwolken werden über uns vorbei ziehen. Bei +6°C bis +9°C ist es vermutlich ein letztes mal noch recht mild. Morgen werden nochmal +18°C bis +24°C erreicht und das war dann voraussichtlich der letzte warme Tag in der neuen Woche. Es bleibt in ganz Baden-Württemberg morgen meist freundlich und warm. Schon ab der Nacht zum Dienstag wird es bei +2°C bis +6°C, durch eine Kaltfront die auf uns zu kommt, deutlich kühler. TREND FÜR DIENSTAG Ab Dienstag erwarten wir dann durch die Kaltfront einen Temperatursturz von mindestens 10°C. Es wird [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Wettervorhersage Deutschland für Montag, den 07. April 2014

Wettervorhersage Deutschland                                 für Montag, den 07. April 2014 Morgen werden nochmal +16°C bis +24°C erreicht und das war dann voraussichtlich der letzte warme Tag in der neuen Woche. Es bleibt in ganz Deutschland morgen meist freundlich und warm. Nur im Norden können vereinzelt wieder Regenschauer auftreten. Gegen später können dann auch im Westen die ersten Schauer auftreten. Die Nacht zum Dienstag wird dann deutlich nasser. Nur im Osten und Süden bleibt es noch trocken. Das Thermometer sinkt schon in der Nacht von maximal +7°C bis auf +4°C zurück. TREND FÜR DIENSTAG Ab Dienstag erwarten wir in Deutschland eine Kaltfront die uns einen Temperatursturz von [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Wettervorhersage Bayern für Sonntag, den 06. April 2014

Wettervorhersage Bayern für Sonntag, den 06. April 2014 Heute Nacht werden einige Regenschauer auf der Durchreise sein. In der Nordhälfte Bayerns sind zusätzlich noch Gewitter möglich, die dann noch zeitnah bekannt gegeben werden. Es gibt aber auch trockene Abschnitte. Bei +8°C bis +10°C wird es nicht ganz so kalt. Der Sonntag selbst wird eher wechselhaft. Vom Westen her lassen die Regenschauer wieder nach und auch die Sonne kommt wieder öfter zum Vorschein. Auf der Zugspitze sind bei -2°C nochmal einzelne Schneeflocken zu sehen. Ansonsten steigt das Thermometer von +16°C bis auf +20°C. TREND FÜR MONTAG Der Montag wird in der Nordhälfte vermutlich noch stark bewölkt sein. In Richtung Süden lockern die Wolken auf. +17°C bis +20°C werden erwartet. TREND FÜR [weiterlesen]

Unwetter Archiv

Wettervorhersage Baden-Württemberg für Sonntag, den 06. April 2014

Wettervorhersage Baden-Württemberg für Sonntag, den 06. April 2014 Heute Nacht werden einige Regenschauer auf der Durchreise sein. Es gibt aber auch trockene Abschnitte. Bei +7°C bis +10°C wird es auch nicht ganz so kalt. Der Sonntag wird vermutlich überall in Baden-Württemberg trocken bleiben. Das Thermometer steigt auf warme +15°C bis +21°C, auf dem Feldberg werden bis zu +9°C erwartet. TREND FÜR MONTAG Am Montag bleibt es ebenfalls trocken. Harmlose Wolkenfelder werden über uns hinweg ziehen. +12°C auf dem Feldberg bis +23°C im restlichen Bundesland. TREND FÜR DIENSTAG Ab Dienstag wird es dann wieder wechselhaft. Es werden wieder einige Regenschauer auftreten. Auch einzelne Gewitter können dann wieder möglich sein. Bei +17°C bis +21°C wird es wieder angenehm warm.