Baden Württemberg Wetter : Ab Mittag von Norden her Regen, oberhalb etwa 400 m Schnee

Aktualisiert am : von Angelo D Alterio

Ab Mittag von Norden her Regen, oberhalb etwa 400 Meter Schnee über Baden Württemberg . Kommende Nacht oberhalb 400 Meter Frost, Schnee und Glätte.

 

Heute Mittag zeigt sich meist schon starke Bewölkung und in Nordbaden setzt leichter Regen, ab mittleren Lagen Schneefall oder Schneeregen ein.

Im Verlauf des Nachmittages breitet sich der Niederschlag weiter ins südliche Baden Württemberg aus und erreicht abends den Bodensee. Mit vorübergehender Glätte muss allenfalls im höheren Bergland gerechnet werden.

Die Temperatur steigt auf 0 Grad im oberen Schwarzwald und bis zu 7 Grad im Breisgau. Der Wind weht zeitweise mäßig, nördlich der Alb auch stark böig aus Südwest.In der Nacht zum Freitag ist es stark bewölkt und oberhalb etwa 400 Meter fällt zeitweise Schnee, in tieferen Lagen zumeist Regen.

Streckenweise muss mit Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe gerechnet werden. Die Temperatur geht auf Werte zwischen +3 Grad in der Kurpfalz und -3 Grad im Bergland zurück

 

 

Nutzen Sie unser neues Modul der Wetterkarten ! Sie können jederzeit aktuelle Modellrechnungen abrufen. Ebenfalls können Sie über das Modul unser HD Wetterradar steuern. Regen oder Schnee ? Schauen und reagieren.  Ebenfalls neu bei unwetteralarm.com  Aktuelle Pegelstände aller großen deutschen Flüsse. Hochwasser oder Niedrigwasser, informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Gefahren.
Über Angelo D Alterio 3776 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Meine Leidenschaft ist die Meteorologie. Meine Spezialgebiete sind neben Unwetterwarnungen, auch Marketing, Medienmeteorologie und Produktmanagement . Geboren in den 1970er Jahren im hessischen Bad Vilbel