Bayern WARNUNG vor DAUERREGEN und STURMBÖEN 30.11.2015

DauerregenwarnungWARNUNG VOR DAUERREGEN In Nordbayern hält sich bis Dienstagabend gebietsweise der DAUERREGEN, in den Staulagen der nördlichen und östlichen Mittelgebirge teils auch unwetterartiger Dauerregen. Dort werden bis Dienstagabend zu den bereits gefallenen Regenmengen nochmals Gesamtmengen von 50-70 Liter pro Quadratmeter erwartet, in den Staulagen des Bayerwaldes sind auch über 80 Liter pro Quadratmeter möglich. Zudem kommt es zu einem Abtauen der Schneedecke im Bergland. Abseits von diesen Gebieten werden in Nordbayern nochmals 20 bis 40 Liter pro Quadratmeter erwartet. Bitte beachten Sie, dass kleine Flüsse und Bäche über die Ufer treten können. Straßen und Wege können kurzzeitig überflutet werden.

SturmwarnungWARNUNG VOR STURMBÖEN: Bis Dienstagvormittag treten im Flachland verbreitet STURMBÖEN zwischen 60 und 85 km/h aus Südwest auf. In Nordbayern schwächt sich der Wind lediglich bis zum frühen Abend vorübergehend ab. In den höheren Lagen der östlichen Mittelgebirge kommt es bis Dienstagmittag zu SCHWEREN STURMBÖEN um 95 km/h aus Südwest, in den Kammlagen und Gipfelregionen zu ORKANBÖEN über 120 km/h. Ebenso muss im Alpenvorland vereinzelt mit SCHWEREN STURMBÖEN um 95 km/h gerechnet werden.

Unwetterwarnung Unwettergefahr Bayern Sturm Dauerregen 30.11.2015

Über Angelo D Alterio 2592 Artikel
Seit 2013 bin ich verantwortlicher Gesellschafter bei unwetteralarm.com Wetter und Unwetter ist eine Leidenschaft von mir. Geboren 1970 im hessischen Bad Vilbel.